Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Konversion

Hauptinhalt

Im Mai 2010 haben die Stadtwerke Osnabrück von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben 27,5 ha erworben – den größten Teil der Gesamtfläche der ehemaligen Winkelhausenkaserne. Erschließung und Vermarktung liegen ebenfalls in Händen der Stadtwerke.

Die Fläche unterteilt sich in unterschiedliche Nutzungsbereiche bzw. Bauabschnitte:

  • KLV-Anlage (Kombinierter Ladeverkehr): Bereits seit Mai 2009 nutzt die Nosta Gruppe in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken die etwa 3 ha große KLV-Anlage, zu der auch eine 5.000 m2 große Lagerhalle gehört. Unter anderem geht es um die Logistik von Rohpapier des Papierproduzenten Schoeller von Dresden nach Osnabrück. Aufgrund des großen Bedarfs wird die Anlage auf 6 ha erweitert.
  • Kaffee-Partner: Das Unternehmen Kaffee-Partner kauft 2,8 ha im westlichen Bereich des Geländes. Im ersten Bauabschnitt entstehen an der Römereschstraße ein neues Verwaltungsgebäude und ein Zentrallager. Zudem ist der Erwerb weiterer 7,8 ha Erweiterungsfläche geplant.
  • Gewerbe- und Dienstleistungspark: Hier soll ein modernes Dienstleistungszentrum entstehen.
  • Landesbehörden: In das geplante Behördenzentrum sollen u.a. das Finanzamt Osnabrück-Land, die Landesschulbehörde, das Studienseminar und Dienststellen der Polizei ziehen.
  • Kreativwirtschaft: Hier soll ein Kreativwirtschaftszentrum entstehen.

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz
Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird der Link zu einem sozialen Netzwerk aktiv (Farbe blau, Regler rechts).
Nach einem 2. Klick auf ein aktiviertes Logo gelangen Sie zum Login ihres Netzwerkes und können den Inhalt dort teilen. Alternativ können Sie unter den Einstellungen (Zahnrad) die einzelnen Netzwerke dauerhaft aktivieren.
In jedem Fall werden bereits durch das Aktivieren Daten an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und ggf. auch dort gespeichert. Daher sind sie auf www.osnabrueck.de standardmäßig deaktiviert. Mehr Info

www.osnabrueck.de

Start | Suche | Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2019: Stadt Osnabrück

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen