Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Konversion

Hauptinhalt
Kümmern sich um den Abriss des Kasernengeländes am Limberg (von links): Finanzvorstand Thomas Fillep, Geschäftsführer der OBG, Marcel Haselof, Prokurist ESOS; Bauleiterin Friederieke Pfaff, Ralf Minning, Geschäftsführer der WFO und Oberbürgermeister Wolfgang Griesert; Foto: © Swaantje Hehmann

Als erstes verschwinden die Exerzierplätze: Aus dem Kasernengelände am Limberg wird ein Park mit Platz für Gewerbe, Freizeit und Sport. Auf den 70 Hektar am Rand der Dodesheide wird in den nächsten vier Jahren viel passieren. In diesen Tagen rollen die Bagger an. mehr

Nichts bleibt wie es war – aus einem Kasernengelände, über dem der Geist des vergangenen Jahrhunderts weht, wird ein moderner Park mit Platz für Gewerbe, Freizeit und Sport. Doch wie das so ist bei jeder guten Sanierung: Bevor es wieder richtig schön wird, kommt der Abriss und am Limberg haben... mehr

Bürgermeister Burkhard Jasper und Peter Doyle, Parademarshall der Royal British Legion; Foto: Robert Schäfer

Osnabrück und Großbritannien verbindet viel. An die Zeit der britischen Garnison erinnert jetzt eine Informationstafel auf dem Gelände der ehemaligen Winkelhausenkaserne. Bereits 2016 hatte der Rat der Stadt Osnabrück angeregt, Orte, an denen die britische Garnison stationiert war, in Erinnerung zu... mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Keine Nachrichten verfügbar.

www.osnabrueck.de

Start | Suche | Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2019: Stadt Osnabrück

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen