Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Städtische Kindertagesstätte Haste

Städtische Kindertagesstätte Haste

Träger der Kindertagesstätte ist die Stadt Osnabrück

Adresse: Saßnitzer Straße 24
, 49090 Osnabrück
Leiterin: Frau Koeppen
Kontakt: 0541- 61251, kita-haste(at)osnabrueck.de
Öffnungszeiten: 8 bis 16 Uhr
Sonderöffnungszeit: 7 bis 8 Uhr und von 16 bis 17 Uhr
zum Anmeldeformular

Die Gruppen und ihre Öffnungszeiten:

Gruppe

Alter der Kinder

Plätze

Öffnungszeit

Nest

0,5 - 3

15

08:00 - 16:00

Zauberbuch

3 - 6

25

08:00 - 16:00

Zauberhut

3 - 6

25

08:00 - 16:00

Zauberstift

3 - 6

25

08:00 - 13:00

Kita Haste 19 Spielplatz
Kita Haste; Foto: Angela von Brill

Konzeption

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Städtische Kindertagesstätte Haste gestalten den pädagogischen Bindungs-und Bildungsprozess kindzentriert. Kinder wollen Spaß mit anderen Kindern, Zuwendung und Wertschätzung erfahren, eigene Entscheidungen treffen, sich bewegen und ausprobieren in einer Atmosphäre des Angenommen seins.

Deshalb ist es uns in unserer Arbeit wichtig, eine positive, emotionale Beziehung zu jedem Kind aufzubauen, denn nur ein Kind, das sich wohl und geborgen fühlt, kann gut spielen und lernen. Das offene Konzept unter Beibehaltung der Stammgruppen bietet ihnen dazu in der Kindertagesstätte vielfältige Spiel- und Lernmöglichkeiten in ihrer Entwicklung zu eigenständigen Persönlichkeiten. Jedes Kind hat eine feste Gruppenzugehörigkeit, sie gibt ihnen die nötige Sicherheit und Orientierung. Tägliche Angebote in den verschiedenen Spielbereichen und gruppenübergreifende Projekte werden für und mit den Kindern bedürfnisorientiert geplant und gestaltet.

Die gute Zusammenarbeit zwischen den Eltern und der Kindertagesstätte ist die Grundvoraussetzung für einen positiven Erziehungs- und Bildungsweg der heranwachsenden Kinder. Wir laden die Eltern herzlich ein, unsere Arbeit durch ihre Mitwirkung zu unterstützen.

Unser Schwerpunkt in der pädagogischen Arbeit

Die Kindertagesstätte Haste ist ein Ort der Begegnung von Kindern und ihren Familien verschiedener Nationen, Religionen und unterschiedlicher sozialer Herkunft. Wir lernen voneinander und miteinander. Zwei Bildungsschwerpunkte prägen das pädagogische Geschehen der Kindertagesstätte besonders: die alltagsintegrierte Sprachbildung und die Bewegungserziehung.

Die Gestaltung der Eingewöhnung

Für Kinder bedeutet der Wechsel vom gewohnten Zuhause in die Kindertagesstätte eine neue emotionale Stufe auf dem Weg zum Großwerden. Diesen Lebensabschnitt gestalten wir so stressfrei wie möglich für die Kinder und auch Eltern. Individuelle Absprachen unter Berücksichtigung der Familiensituationen wirken sich dabei sehr positiv aus. Das Berliner Eingewöhnungsmodell ermöglicht allen Beteiligten einen behutsamen Einstieg in die Kindertagesstätten Welt.

Das Gebäude und die Umgebung

Die Kindertagesstätte befindet sich in Haste, ein Stadtteil im Nordosten Osnabrücks. Moderne Einfamilien- und Hochhäuser der 60er-Jahre, die Grundschule, sowie das Nettetal ein Naherholungsgebiet liegen in unmittelbarer Nachbarschaft der Einrichtung. Die Kindertagesstätte wurde 1994 eröffnet und 2018 erfolgten umfangreiche Bau- und Sanierungsmaßnahmen. Der großzügige zweistöckige Bau präsentiert sich in hell und freundlich gestalteten Räumen und strahlt eine warme, einladende Atmosphäre aus. Das Außengelände verfügt über einen Spielplatz, getrennt für die Krippen- und Kindergartenkinder.

Anmeldung

Gern können Sie unsere Kindertagesstätte vor der Anmeldung einmal persönlich kennenlernen, bitte vereinbaren Sie hierzu telefonisch einen Termin.

Die Anmeldung ist grundsätzlich ganzjährig möglich.  Eine Anmeldung für einen Betreuungsplatz erfolgt ausschließlich online. Hier geht es zum Anmeldeformular.

SchließzeitenDie Einrichtung hat 27 Tage im Jahr geschlossen. 15 Tage davon liegen innerhalb der Schulsommerferien. Die Schließtage werden den Eltern zu Beginn des Kalenderjahres mitgeteilt.


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2018: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen