Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Beirat für Kinderinteressen

Beirat für Kinderinteressen

Der Beirat für Kinderinteressen hat das Ziel, die Lebensbedingungen von Kindern und ihren Familien zu verbessern und Osnabrück kinderfreundlich zu gestalten. Deshalb setzt sich der Beirat für Kinderinteressen für Kinder und deren Interessen ein. Basis für das Handeln des Beirats für Kinderinteressen ist, dass die Bedürfnisse von Kindern ernst genommen werden und ihre Beteiligung an sie betreffende Angelegenheiten in den verschiedenen Lebensbereichen sichergestellt wird.

Der Beirat für Kinderinteressen setzt sich aus Elternvertretern, Fachleuten und Delegierten der im Rat vertretenen Parteien zusammen. Damit bildet sie eine Schnittstelle zwischen Bürgern, Kindereinrichtungen, Fachverbänden und Politik.

Britta Rogalla ist neue Vorsitzende

Anliegen einbringen

Kinder und interessierte Bürger können Anregungen und Fragen in den Beirat für Kinderinteressen einbringen. Sie haben die Möglichkeit,

  • an der nächsten Sitzung teilzunehmen. Alle Sitzungen sind öffentlich.
  • eine E-Mail an das geschäftsführende Kinder- und Jugendbüro (kinderundjugendbuero(at)osnabrueck.de) zu senden

Bitte bringen Sie ihre Anliegen bis zwei Wochen vor der nächsten Sitzung ein.

Zum Herunterladen


    www.osnabrueck.de

    Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2017: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

    zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen