Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Hauptinhalt

Vermittlung

„Nicht gelehrter sollen die Besucher eine Ausstellung verlassen, sondern gewitzter“.

Dieser Ausspruch Walter Benjamins dient unserer museumspädagogischen Arbeit als Leitmotiv. Denn Vermittlung ist eine der Kernaufgaben des Museums.

Interaktive Angebote, dialogische Führungen und Werkstattangebote ermöglichen dem Besucher etwas von und über das im Museum Gesehene zu lernen.

Wo sonst, wenn nicht im Museum, wird die Vergangenheit lebendig? Hier wird sie für die Gegenwart und die Zukunft erlebbar. Die Begegnung mit dem Original, mit kulturgeschichtlichen Objekten und herausragenden Kunstwerken ist durch nichts zu ersetzen und macht das Angebot eines Museums so einzigartig.

Unser Motto „touch it!“ verdeutlicht diesen Ansatz, für möglichst viele Themen ein „Begreifen durch (be)greifen“ zu ermöglichen.

Logo_Touch it

Ihr Ansprechpartner zum  museumspädagogischen Angebot:

Ralf Langer
Telefon:  0541 323-2064
Fax:  0541 323-2707
langer(at)osnabrueck.de

Museumspädagogischer Dienst
Kulturhaus am Heger Tor

Marienstraße 5/6
49074 Osnabrück

täglich: 9 bis 13 Uhr


www.osnabrueck.de/kgm

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2015: Stadt Osnabrück

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen