Layout 3 (OSB, usw.)

Hauptinhalt

Veranstaltung

25.05.2019, 12:30 Uhr | Literarische Mittagspause

Literarische Mittagspause: Lesung von moderner arabischer Lyrik auf Arabisch und Deutsch

Samstag, den 25. Mai um 12:30 Ammar Abo-Esmail und Michael Meyer-Spinner lesen Lyrik auf Arabisch und Deutsch aus „Zwischen Zauber und Zeichen“ herausgegeben von Khalid Al-Maaly. Der Sammelband zeigt moderne arabische Lyrik von 1945 bis heute anhand von repräsentativen Gedichten von 100 Lyrikerinnen und Lyrikern aus dem gesamten arabischen Sprachraum. Der Herausgeber, selbst Lyriker und profunder Kenner der arabischen Poesie, stellt so die arabische Lyrik seit Beginn der arabischen Moderne ausführlich vor. Die beiden Mitarbeiter der Stadtbibliothek tragen eine kleine Auswahl des umfassenden Bandes vor.

 

190525 LitMit.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des „Open House“ der Stadtbibliothek statt. Neben der „Literarischen Mittagspause“ findet ein umfangreiches Programm in der Bibliothek statt.

Die „Literarische Mittagspause“ in der Stadtbibliothek am Markt, Markt 1, bietet eine kleine Auszeit vom stressigen Arbeitstag. Eine viertelstündige Kurzlesung, ein Snack, ein erfrischendes Getränk - eine gelungene Mischung zur Anregung und Entspannung.

Die Veranstaltungsreihe findet in einem monatlichen Rhythmus mit einem abwechslungsreichen Programm statt. Das literarische Angebot reicht dabei von Romanausschnitten über Kurzgeschichten, Reiseberichte, Sachbücher, Essays und Briefe. Nach der Lesung bleibt genügend Zeit zum Austausch über das Gehörte.

Um Anmeldung unter info-stadtbibliothek(at)osnabrueck.de oder 0541 / 323 2007 wird gebeten. Der Snack wird zum Selbstkostenpreis von 4,50 € angeboten. Die Anmeldung ist mit und ohne Snack möglich. Getränke werden zu kleinen Preisen angeboten. Ein Eintrittsgeld wird nicht verlangt.

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz
Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird der Link zu einem sozialen Netzwerk aktiv (Farbe blau, Regler rechts).
Nach einem 2. Klick auf ein aktiviertes Logo gelangen Sie zum Login ihres Netzwerkes und können den Inhalt dort teilen. Alternativ können Sie unter den Einstellungen (Zahnrad) die einzelnen Netzwerke dauerhaft aktivieren.
In jedem Fall werden bereits durch das Aktivieren Daten an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und ggf. auch dort gespeichert. Daher sind sie auf www.osnabrueck.de standardmäßig deaktiviert. Mehr Info

www.osnabrueck.de/stadtbibliothek/

Urheberrechte © 1996-2019: Stadt Osnabrück | Datenschutz | Impressum

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen