Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

30.09.2019

Die gläserne Übersetzung - offene Übersetzerwerkstatt mit Anja Mehrmann

Übersetzer sind es, die Weltliteratur erst möglich machen und dennoch oft übersehen werden: „Shadow heroes of literature“ hat Paul Auster sie treffend genannt. Eine Veranstaltung am Donnerstag, 14. November, um 18.30 Uhr im Renaissancesaal Ledenhof, Am Ledenhof 3-5 erlaubt einen Blick in die Werkstatt der Literaturübersetzerin Anja Mehrmann.

Der Abend wird veranstaltet vom Literaturbüro Westniedersachsen und dem Institut für Romanistik der Universität Osnabrück. Der Eintritt: kostet sechs Euro, vier Euro ermäßigt, Studierende haben freien Eintritt. Kartenreservierung unter der Telefonnummmer 0541/202 7908, Information: 0541/28692. 

Anja Mehrmann übersetzt eine Passage aus Breve trattato sulle coincidenze (Der Postbote von Girifalco) des 1971 in Catanzaro/Kalabrien geborenen Autors Domenico Dara. Dieser Roman stand auf der Shortlist des Premio Italo Calvino, des renommierten italienischen Literaturpreises für Debütanten. Claudia Imig, Deutsch-Italienische Gesellschaft Osnabrück, moderiert die Veranstaltung. 

Anja Mehrmann, geboren 1965, studierte Romanistik in Osnabrück, wo sie auch heute lebt. Sie übersetzt aus dem Englischen, Französischen und Italienischen.


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2019: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen