Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Aktuelles

11.09.2020

Termine mit dem Bürgeramt können wieder online vereinbart werden

Ganz bequem vom heimischen Computer aus Termine mit dem Bürgeramt vereinbaren, das bietet die Stadt Osnabrück jetzt wieder an und kehrt damit ab sofort zum gewohnten Service zurück. Wer zum Beispiel einen Pass beantragen will, ist nicht mehr ausschließlich auf die Zeiten angewiesen, in denen das Telefon im Bürgeramt besetzt ist, um mit einem Termin versorgt zu werden. Zusätzlich – und ganz neu – bietet die Stadt Osnabrück die Online-Terminvergabe jetzt auch für die Kfz-Zulassung und Führerscheinstelle an.

Zum Schutz vor dem neuartigen Coronavirus sind die Dienstleistungsangebote der städtischen Dienststellen zuletzt eingeschränkt worden. Termine im Stadthaus konnten nur telefonisch vereinbart werden, für Kfz-Zulassungen und Führerscheinstelle war das ohnehin gängige Praxis. 

Unter www.osnabrueck.de/terminvergabe kann nun der komfortable Service wieder genutzt werden. Die Online-Terminvergabe bietet sich vor allem für planbare Erledigungen an: Wer jetzt weiß, dass der Pass in zwei Monaten nicht mehr gültig ist, holt sich online einen Termin und hat die Sache aus dem Kopf. In dringenden Fällen empfiehlt sich allerdings der Griff zum Telefonhörer, 0541 323-3006.


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2020: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen