Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Veranstaltungen rund um den Piesberg

Bei der Piesberg-Tour genießen Sie einmalige Aussichten.
Das Museum Industriekultur Osnabrück und die Stadtwerke Osnabrück AG führen in der Zeit von April bis Oktober an jedem 2. und 4. Sonntag des Monats die beliebten Busrundfahrten durch. Aus der Stadt bringt Sie der Bus zum Museum. Dort erhalten Sie einen Überblick über den Kultur- und Landschaftspark Piesberg. Nach einem Gang durch den Hasestollen geht es mit dem Bus "ganz nach oben" auf den Berg. Von hier bzw. von dem fast 200 Meter hoch gelegenen Aussichtsturm hat man einen herrlichen Rundumblick auf das umliegende Land. Weiter geht es mit dem Bus zur Aussichtsplattform in Lechtingen, um den unvergesslichen Einblick in den Steinbruch mit seinen 300 Millionen Jahren alten Fels- und Kohleschichten zu genießen.

Diese Fahrt wird aufgrund der Straßenverhältnisse mit einem Youngtimer-Bus durchgeführt.

Weitere Informationen finden Sie hier:


Bahn, Boot, Bike & Beinvergnügen. Alle Wege führen zum Piesberg - Vielseitiges Kulturprogramm für Jung und Alt

Sonntag, 3. September 2017, 11 bis 18 Uhr

Am Sonntag, 3. September 2017 lohnt wieder ein Besuch am Piesberg. Absehen von der Veranstaltung "Osnabrück unter Dampf" haben alle Piesberg-Akteure ein gemeinsames Programm auf die Beine gestellt und die Besucher können ganz neue Orte entdecken. Wer kennt das imaginäre Hafencafé am Piesberger Hafen? Die kleinste Kunsthalle Deutschlands auf dem Zechenbahnhof? Die Gartenküche in der Glückaufstraße, umgeben von moderner Architektur?

Einen Lageplan finden Sie hier.


Dampflokfest
Foto: Stadt Osnabrück, D. Gerdts

Sonntag, 3. September 2017, 10:00 bis 18:00 Uhr

Dampfsonderzugfahrten sind am Samstag, 2. September 2017 und Sonntag, 3. September 2017 vorgesehen!

Nicht nur historische und seltene Dampflokomotiven kommen zum Einsatz, LKW- und Bus-Oldtimer können im Rahmen einer Ausstellung besichtigt werden. Neben einem Souvenirverkauf und einer Modellbahnausstellung wird für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Weitere Aktionen, eine Kinderdampfeisenbahn und vieles mehr runden das Programm ab. Lohnenswert sind ebenfalls der Besuch des Museum Industriekultur Osnabrück und des Piesberger Gesellschaftshauses.

Stressfrei und ohne Parkplatzsorgen (nur geringe Parkmöglichkeiten stehen zur Verfügung) pendelt für Sie der historische Personenzug stündlich zwischen dem Zechenbahnhof und Osnabrück Hauptbahnhof.

Voraussichtliche  Fahrzeiten :
Zechenbahnhof Piesberg:   ab 10.05  Uhr - alle 60 Minuten bis 18:05 Uhr
Osnabrück Altstadt:           ab 10.18 Uhr – alle 60 Minuten bis 18:18 Uhr
Osnabrück HBF (Gleis 14): an 10.20 Uhr – alle 60 Minuten bis 18:20 Uhr

Osnabrück HBF (Gleis 14): ab 10:35 Uhr – alle 60 Minuten bis 18.35 Uhr
Osnabrück Altstadt:           ab 10:38 Uhr – alle 60 Minuten bis 18.38 Uhr
Zechenbahnhof Piesberg:    an 10:50 Uhr – alle 60 Minuten bis 18.50 Uhr

Beachten Sie bitte auch den Extraprospekt für diese Veranstaltung, u. a. zu ausgestellten Lokomotioven und dem Programm. Erscheinungstermin Juni 2017.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Bergfest am Osnabrücker Piesberg - Ein Fest mit Tradition

Seit 1832 − in der wirtschaftlichen Blütezeit des Kohleabbaus − gehörte das Bergfest am Piesberg zu den großen gesellschaftlichen Ereignissen in Osnabrück. Nach der Schließung der Zeche Piesberg durch den Georgs-Marien-Bergwerks- und Hüttenverein im Jahre 1898 aber geriet das Fest in Vergessenheit. Erst fast 100 Jahre später – im Jahr 1996 – startete der Piesberger Gesellschaftshaus e.V. einen neuen Anfang. Seitdem zieht das "bergfest am piesberg" alle zwei Jahre am ersten Sonntag im September als Kultur- und Familienfest bis zu 15.000 Besucher an: mit Theater, Musik, Exkursionen, Mitmachaktionen, Feldbahnfahrten, Kunst und zahlreichen Premieren und künstlerischen Auftragsproduktionen. Die Dampflokfreunde Osnabrück bieten Pendelfahrten mit historischen Zügen zwischen Hauptbahnhof und Zechenbahnhof Piesberg an.

Oben auf dem Berg und unten am Fuße zeigen mehr als 100 Akteure an mehr als zehn Orten Kultur pur am Piesberg – in jedem Jahr unter einem neuen Motto. Seit 2005 ist die Stadt Osnabrück (Fachbereich Umwelt und Klimaschutz, Projektbüro Piesberg) Mitveranstalterin des Bergfestes.

Das nächste Bergfest findet am 02. September 2018 statt.

Weitere Informationen zum Bergfest:

Piesberger Gesellschaftshaus

und

Museum Industriekultur Osnabrück


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2017: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen