Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Grün

Hier sollen sich Kohlmeisen ansiedeln: Niko Zimmermann, Teilnehmer im Zentrum für Jugendberufshilfe Dammstraße, befestigt die Nistkästen mit alten Fahrradschläuchen. So müssen keine Nägel ins Holz geschlagen werden. Foto: Stadt Osnabrück, Simon Vonstein

Junge Menschen haben im Zentrum für Jugendberufshilfe Dammstraße Nistkästen gebaut und am Donnerstag an einem Baum auf dem Schulhof der Grundschule Widukindland aufgehängt. Dahinter steckt mehr als Tierliebe: Das Ziel ist es, dass sich in den Kästen Kohlmeisen einnisten – sie sind natürliche Feinde des für den Menschen gefährlichen Eichenprozessionsspinners. mehr

Am Adolf-Reichwein-Platz sind zurzeit Bagger und Radlader des Osnabrücker ServiceBetriebes im Einsatz, um den in die Jahre gekommenen Platz ein transparentes und modernes Erscheinungsbild zu geben. mehr

Osterfeuer, Foto: KFM  / pixelio.de

Der Fachbereich Umwelt und Klimaschutz nimmt bis spätestens Freitag, 27. März, Anträge für Osterfeuer entgegen. Sie werden unter bestimmten Bedingungen genehmigt – sofern sie öffentlich zugänglich sind. mehr

Auch Anfang 2020 rufen die AWIGO und der OSB die Einwohner von Stadt und Landkreis zum Großreinemachen in der Region auf. mehr

Die Feldbahn ist einer der Höhepunkte des Kultur- und Landschaftsparks Piesberg. Damit sie auch weiterhin Anziehungspunkt für Jung und Alt bleibt, fördert die Stadt den Ausbau. Die bestehende Bahnstrecke soll um ein zirka 1,3 Kilometer langes Teilstück mit Fördermitteln der Europäischen Union, TERRA.vita und einem Eigenanteil der Stadt Osnabrück erweitert werden. mehr

Osnabrück gibt es nun auch als virtuelles 3D-Stadtmodell. Unter dem Link geo.osnabrueck.de/osnabrueckin3d eröffnen sich den Nutzerinnen und Nutzern vom PC, Smartphone oder Tablet aus neue Perspektiven: Mit ein paar Klicks erscheinen Gebäude, Straßen und Grünflächen in plastischer Abbildung. Die Webanwendung erlaubt eine freie Navigation, so dass sich die Benutzer ihre Heimatstadt oder interessante Ziele für einen zukünftigen Besuch ansehen können. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Keine Nachrichten verfügbar.

Weitere Nachrichten aus Grün und Umwelt


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2020: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen