Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Grün

Der Solar-Check bietet eine Expertenberatung und hilft dabei, die Kosten für die Energie zu senken. © Adobe Stock

Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern haben die Möglichkeit, sich ab dem 26. Mai für eine geringe Selbstbeteiligung zum Thema Solarenergie von einem Experten beraten zu lassen. Stadt und Landkreis Osnabrück bieten in Kooperation mit der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen und der Energieberatung der Verbraucherzentrale Niedersachsen den Solar-Check an. mehr

Ab der ersten Juniwoche weiden wieder Hochlandrinder am Nordwestufer des Rubbenbruchsees; Foto: Stadt Osnabrück, Nina Hoss

Sie schützen das Ufer und bereichern das Naherholungsgebiet Rubbenbruchsee: In den kommenden Sommermonaten weiden wieder schottische Hochlandrinder am Nordwestufer des Sees. mehr

Der Rundwanderweg Piesberg wird ab sofort auf dem Streckenabschnitt zwischen Fürstenauer Weg/Schwarzer Weg und Stüveschacht bis voraussichtlich Oktober für die Öffentlichkeit gesperrt.© Foto: Stadt Osnabrück, Karl-Heinz Uthmann

Wanderer müssen sich am Piesberg auf einen kleinen Umweg einstellen: Der Rundwanderweg Piesberg wird ab sofort auf dem Streckenabschnitt zwischen Fürstenauer Weg/Schwarzer Weg und Stüveschacht bis voraussichtlich Oktober für die Öffentlichkeit gesperrt. mehr

Cargobike © Kara – stock.adobe.com

Der Rat der Stadt Osnabrück hat am 17. März ein kommunales Förderprogramm zur Anschaffung von in Osnabrück genutzten Lastenfahrrädern beschlossen. Dafür werden 2020 Fördermittel in Höhe von insgesamt 200.000 Euro zur Verfügung gestellt. Mit der Förderung zur Anschaffung von Lastenfahrrädern will die Stadt Osnabrück ihre Bürgerinnen und Bürger dabei unterstützen klimafreundlich unterwegs zu sein. Das nützt allen, entlastet die Straßen, verbessert die Luft und macht Osnabrück leiser. mehr

Das Team von stadtteilauto freut sich über die wiederholte Auszeichnung mit dem Umweltzeichen „Blauer Engel“ (© Stadtwerke Osnabrück, Giang To)

stadtteilauto – das Carsharing für Osnabrück hat es wieder einmal geschafft: die Stadtwerke-Tochter wird erneut mit dem Umweltzeichen der Bundesregierung „Blauer Engel“ für seine Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit ausgezeichnet. mehr

In der Stadt Osnabrück steigt durch die anhaltende Trockenheit und Hitze die Waldbrandgefahr. Grafik: Archiv Stadt Osnabrück

Anhaltende Trockenheit lässt die Gefahr von Waldbränden auch in Osnabrück steigen. Die Stadt Osnabrück appelliert daher an alle Waldbesucher, die Vorschriften zur Verhütung von Waldbränden jetzt besonders sorgfältig zu beachten, denn die Gefahr eines Waldbrandes kann durch Fahrlässigkeit und Unachtsamkeit verursacht werden. Für den Bereich des Schinkelbergs hat die Stadt Osnabrück zudem eine Waldbrandverordnung erlassen. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Keine Nachrichten verfügbar.

Weitere Nachrichten aus Grün und Umwelt


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2020: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen