Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Grün

Wenn die Stadt Osnabrück und der Landkreis Ende März zum gemeinsamen Stadtputztag aufrufen, fragt sich so mancher, warum sollte ich mich daran beteiligen. „Für ein liebenswertes und lebenswertes Osnabrück“, antwortet Detlef Schnier, Leiter der Abfallwirtschaft beim Osnabrücker ServiceBetrieb. „Weil wir gemeinsam etwas bewegen können und das ist beim Stadtputztag auch sofort sichtbar“, erläutert er die Aktion.  mehr

Bildzeile: Adrien Megners regt Kindergartenkinder mit seinem Puppentheater   dazu an, sich mit dem Klimaschutz zu beschäftigen. Foto: Stadt Osnabrück, Silke Brickwedde

Ein Ziel zu haben ist schon mal gut, nur die Umsetzung, die ist nicht immer einfach. Umso schöner, wenn eine Idee zündet. Wie das Projekt „Klimaschutz im Kindergarten“. Zurzeit sehen fast 1000 Jungen und Mädchen in der Stadt Osnabrück und im Landkreis das Puppenspiel „Der König und sein Daumen“, in dem sich ein König den vorwitzigen Fragen seines Daumens stellen muss und bemerkt, dass sein bisheriges Leben ziemlich bequem war und er sich selbst und anderen geschadet hat. mehr

Zusatztermin am Sonntag, 3. März, von 14.30 bis 17.30 Uhr. Lernt die Welt der köstlichen jungen Gemüse- und Kräuterpflanzen kennen und probiert verschiedene Rezepte aus. Eine Anzuchtbox mit Saatgut für die heimische Fensterbank gibt es inklusive!  mehr

Die Stadt Osnabrück beginnt 2019 mit dem Bau der neuen Sporthalle für die Berg- und Waldschule Lüstringen. Die alte Halle aus den 1950er Jahren wird in den Osterferien abgerissen, direkt im Anschluss errichtet die Stadt dort eine Zweifeld-Halle. Bereits in den Weihnachtsferien finden vorbereitende Arbeiten statt. Weil die Ausmaße der neuen Halle größer sind als die der alten, müssen drei Eichen gefällt werden. mehr

Entwicklung der Sickstoffdioxid (NO₂)-Belastung am Schlosswall (rot) und an der Bomblatstraße (blau). Grafik: Stadt Osnabrück

Am 4. Dezember 2018 hat der Rat der Stadt Osnabrück den „Luftreinhalte- und Aktionsplan 2008 Fortschreibung 2017“ beschlossen. Der Luftreinhalteplan beschreibt verursacherbezogene Maßnahmen zur nachhaltigen Verbesserung der Luftqualität in Gebieten, in denen u.a. die seit 2010 geltenden Stickstoffdioxid-Grenzwerte überschritten werden. mehr

Der Spiel- und Bolzplatz Am Gut Sandfort ist ab sofort wieder zum Spielen freigegeben. Im Rahmen einer Zukunftswerkstatt, die vom städtischen Kinder- und Jugendbüro durchgeführt wurde, haben 20 Voxtruper Kinder ihre Ideen und Wünsche für die Ausstattung des Spielplatzes eingebracht.  mehr

Keine Nachrichten verfügbar.

Weitere Nachrichten aus Grün und Umwelt


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2019: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen