Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema „One Billion Rising“: Zeichen setzen gegen Gewalt gegen Frauen

„One Billion Rising“: Zeichen setzen gegen Gewalt gegen Frauen

Eine Milliarde Frauen und Männer sind jährlich am 14. Februar dazu eingeladen, sich zu erheben, zu tanzen und sich auf der ganzen Welt zu verbinden, um ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen zu fordern. „One Billion Rising“ wurde als weltweite Kampagne erstmals 2012 initiiert. Die Protestaktion als Zeichen gegen Gewalt ist Ausdruck kollektiver Stärke sowie globaler Solidarität über alle Grenzen hinweg. In Osnabrück finden auch in diesem Jahr wieder von 17-18 Uhr auf dem Nikolaiort verschiedene Aktionen, wie beispielsweise ein Infostand und eine Tanzaktion statt. Oberbürgermeister Wolfgang Griesert hat erneut die Schirmherrschaft übernommen.


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2019: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen