Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Stadt Osnabrück | Friedenskultur

Hauptinhalt

Aktuelles

27.07.2017

Afrika-Fest „Nur gemeinsam sind wir stark!“

Nachdem die Stadt Osnabrück nicht mehr an der Organisation des Afrika-Festes mitwirken kann, wird die Veranstaltung ab diesem Jahr vom Afro-Info-Pool in kleinerem Rahmen fortgesetzt.

Afro Team Afrika Fest 1024.
(Afro Team Afrika Fest 1024) Das Organisationsteam mit Julie Tiemann-Nataga, Theophilia Essah und Ikhoria Mary Upakhie lädt herzlich ein. Foto: privat

„Wir möchten allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern weiterhin einen Einblick in die Vielfalt von Kunst, Kultur, Handwerk und Leben afrikanischer Länder geben“, erläutert Organisatorin Julie Tiemann-Nataga vom Afro-Info-Pool, einer Gruppe afrikanischer Migranten, die sich bereits seit 6 Jahren für die Verbesserung der Lebenssituation ihrer Landsleute in Osnabrück einsetzt.

„Nur gemeinsam sind wir stark!“ – lautet das Motto des nächsten Afrika-Festes am 9. September von 11 bis 19.30 Uhr im Marienheim Sutthausen (Gut Sutthausen 1, Osnabrück). Gruppen verschiedener Nationalitäten bringen den Besuchern Musik, Mode, Essen und Trinken in ihrer jeweiligen Lebensweise schwungvoll näher. Das Programm wird aus kulinarischen Spezialitäten, exotischen Delikatessen, einer Modenschau, einem „Afro-Shopping“ mit Basar, Tanz-, Trommel- und Gesangsvorführungen sowie einer Ausstellung afrikanischer Kunst bestehen. Für die kleinen Gäste gibt es eine Rettungswagen-Hüpfburg, ein Torwandschießen mit Bananenblatt-Fußbällen, Rasta-Zöpfe und ein Schminken mit afrikanischen Motiven. Ein buntes Familienfest für Jung und Alt!


Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz
Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird der Link zu einem sozialen Netzwerk aktiv (Farbe blau, Regler rechts).
Nach einem 2. Klick auf ein aktiviertes Logo gelangen Sie zum Login ihres Netzwerkes und können den Inhalt dort teilen. Alternativ können Sie unter den Einstellungen (Zahnrad) die einzelnen Netzwerke dauerhaft aktivieren.
In jedem Fall werden bereits durch das Aktivieren Daten an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und ggf. auch dort gespeichert. Daher sind sie auf www.osnabrueck.de standardmäßig deaktiviert. Mehr Info

www.osnabrueck.de/friedenskultur

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2017: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

Start | Inhalt | Kontakt

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen