Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Stadt Osnabrück | Friedenskultur

Hauptinhalt

Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen

Aus der ökumenischen Arbeit der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Osnabrück (ACKOS) ergeben sich zahlreiche Anknüpfungspunkte zur friedenskulturellen Arbeit der Stadt Osnabrück und zu projektbezogenen Kooperationen.

ACKOS will gemäß einiger grundlegender Prinzipien die Solidarität und das Zusammenleben der Menschen in Europa fördern:

  • Gemeinschaft in versöhnter Vielfalt
  • Fremdheit überwinden und Vertrauen gewinnen
  • Verwirklichung von Grundwerten wie Gerechtigkeit, Frieden, Toleranz, Partizipation

Zudem veranstaltet ACKOS jährlich den ökumenischen Gottesdienst am Osnabrücker Friedenstag, regelmäßige Friedensgebete in Sankt Marien und Glaubensseminare zum Abbau konfessioneller Vorbehalte. Ferner unterstützt sie soziale und karitative Projekte und Einrichtungen.
 
Linktipps: www.stadtkirche-osnabrueck.de
 
Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen Osnabrück (ACKOS)
Pastor Günter Baum
Lerchenstraße 5

49088 Osnabrück

0541 – 17316

info(at)ackos.de

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz
Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird der Link zu einem sozialen Netzwerk aktiv (Farbe blau, Regler rechts).
Nach einem 2. Klick auf ein aktiviertes Logo gelangen Sie zum Login ihres Netzwerkes und können den Inhalt dort teilen. Alternativ können Sie unter den Einstellungen (Zahnrad) die einzelnen Netzwerke dauerhaft aktivieren.
In jedem Fall werden bereits durch das Aktivieren Daten an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und ggf. auch dort gespeichert. Daher sind sie auf www.osnabrueck.de standardmäßig deaktiviert. Mehr Info

www.osnabrueck.de/friedenskultur

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2017: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

Start | Inhalt | Kontakt

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen