Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Nachbarschaftshilfe Kalkhügel - Wüste

Nachbarschaftshilfe NH 2000 Kalkhügel/Wüste

Die Nachbarschaftshilfe NH 2000 Kalkhügel/Wüste wurde im Jahr 2000 gegründet. Der Verein ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Personen, die gewillt sind, einander zu helfen.

Der Verein möchte Kontakte schaffen zwischen Menschen, die in den Stadtteilen Kalkhügel/Wüste leben. Dabei will der Verein auch Menschen unterstützen, die älter oder körperlich behindert sind oder sich in geistigen und seelischen Notständen befinden.

In der Praxis bedeutet das, jemand wird Mitglied durch einen monatlichen Betrag von 2 Euro. Bei einem Hilfebedarf meldet sich die Person im Büro und wird an ein Hilfe gebendes Mitglied weitervermittelt.

Dabei kann es um vielfältige Anlässe gehen:

  • gelegentliche Besuche und Spaziergänge
  • gelegentliche Einkäufe
  • Begleitung bei Behördengängen
  • Betreuung von Kindern
  • Gesellschaft leisten, Vorlesen, einfach mal Zuhören
  • Hilfe bei Schreibarbeiten

Die Hilfeleistungen erfolgen ehrenamtlich, für einen begrenzten Zeitraum, und (sofern möglich) auf Gegenseitigkeit. Für den Helfenden besteht für die Dauer der Hilfe eine Unfallversicherung.

Es ist dem Verein wichtig, den Kontakt zu den Mitgliedern zu pflegen und zu hegen. Hierzu werden Spiel-Nachmittage veranstaltet, gemeinsames Kaffeetrinken organisiert, gemeinsame Ausflüge unternommen und  "Chip-Mit" - eine Dienstleistungstauschbörse - angeboten.

Wer kann mitmachen?

Verlässliche Menschen wie Berufstätige, Hausfrauen, Arbeitslose und Rentner mit ein wenig Zeit, die Freude daran haben, sich sozial zu engagieren.

Kaffeetreff (Nachbarschaftshilfe 2000 e.V.)

jeder zweite Montag im Monat, 15 bis 17.30 Uhr

Regelmäßiger "Kaffeetreff" mit Vorträgen, Rehmstraße 79/83

 

Kontakt: Nachbarschaftshilfe 2000 e.V. (Wüste, Kalkhügel)

Adresse:

Rehmstraße 79/83
49080 Osnabrück
Telefon: 0541 5002767

Bürozeiten:

montags und dienstags 9 bis 13 Uhr
mittwochs 14 bis 18 Uhr,
donnerstags und freitags 9 bis 13 Uhr


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2019: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen