Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Erlebniswochen

Neue Wege miteinander: „Osnabrücker Erlebniswochen 60+“ in 2020

Unter dem neuen Namen „Osnabrücker Erlebniswochen 60+“ werden die seit 46 Jahren bekannten Osnabrücker Seniorenwochen fortgesetzt. Unter dem Motto „Neue Wege miteinander“ finden die „Osnabrücker Erlebniswochen 60+“ in diesem Jahr vom 23. August bis 1. Oktober zum ersten Mal statt.

Egal ob Handy-Schnupperkurs, Ausflüge und Fahrten, Betriebsbesichtigungen, Informationsveranstaltungen oder Sportangebote: Die „Erlebniswochen 60+“ bieten ein vielfältiges Programm für Menschen ab 60 Jahren. Neben den altbewährten Veranstaltungen soll in diesem Jahr ein besonderer Schwerpunkt auf dem Thema „Neue Wege miteinander“ liegen, um sich dem Thema „Alter“ über eine positive und ressourcenorientierte Sichtweise zu nähern.

Viele der rund 50 Veranstaltungen sind barrierefrei erreichbar. Die Inhaber eines OS-Pass erhalten bei allen kostenpflichtigen Veranstaltungen Ermäßigungen bis zu 50 %. Hinweise hierzu befinden sich im Programmheft, das jeweils zu Sommerbeginn erscheint.

Aber warum eine Umbenennung? Da sich heutzutage viele Menschen ab einem Alter von 60 Jahren nicht mehr mit dem Begriff Senioren identifizieren oder als solche bezeichnet werden möchten, lag es nah, diesem attraktive Programm einen zeitgemäßen Namen zu geben. So wurden aus den „Osnabrücker Seniorenwochen“ die neuen „Osnabrücker Erlebniswochen 60+“.

Veranstaltungsanmeldungen für 2020

Sie möchten sich an den „Osnabrücker Erlebniswochen 60+“ beteiligen? Das Organisationsteam freut sich auf zahl- und abwechslungsreiche Angebote, denn auch die Osnabrücker Seniorinnen und Senioren haben vielfältige Interessen und Möglichkeiten.

Verbände, Vereine, Bildungs- und Kultureinrichtungen, Firmen, Seniorenkreise, Kirchengemeinden und Stadtteilzentren; im Grunde alle, die eine Veranstaltung anbieten möchten, können diese für das Erlebniswochenprogramm vorschlagen. Das Organisationsteam sichtet die Vorschläge und wählt rund 50 Veranstaltungen aus.

Ihren Veranstaltungsvorschlag senden Sie an die E-Mail-Adresse erlebniswochen(at)osnabrueck.de. Geben Sie neben Ihrem Veranstaltungsvorschlag bitte auch den Namen des Veranstalters, des Ansprechpartners sowie dessen Kontaktdaten an.

Osnabrücker Seniorenwochen

Seniorenbüro der Stadt Osnabrück
Fachdienst Bürgerengagement und Seniorenbüro
Franziska Tiesmeyer
Bierstraße 32a
49074 Osnabrück

Telefon: 0541 323-4505
E-Mail: buergerberatung(at)osnabrueck.de und tiesmeyer(at)osnabrueck.de

Weitere Kontaktdaten und die Öffnungszeiten finden Sie im Behördenwegweiser.


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2020: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen