Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Wer wird gefördert?

Wer wird gefördert?

Gefördert werden kooperative, innovative Wirtschaftsformen in Osnabrück und Umgebung, die zur regionalen Wertschöpfung und zur Gemeinwohlwirtschaft beitragen. Dazu gehören lokale Initiativen des Teilens, Tauschens und Kooperierens sowie nachhaltige Unternehmen, die vor Ort produzieren und/oder so regional wie möglich handeln und wirtschaften.

Diese Wirtschaftsformen werden für die Wf4.0 in folgende fünf Gestaltungsfelder eingeteilt:

Sharing Economy
(Initiativen zum Teilen und Tauschen)

Produktion
(lokale Produktion und Leistungsaustausch)

Finanzwirtschaft
(regionale Formen des Leistungsaustausches)

Sozialunternehmen
(gegenseitige Hilfe und Kooperation)

Local Business
(lokal/nachhaltig handelne Unternehmen)

Sind Sie selbst in einem dieser Gestaltungsfelder aktiv und wünschen sich Unterstützung? Sprechen Sie uns an!

 

 

Wf4 0 Grafik detailliert weiszer HG P011824639
Abbildung: Fünf Gestaltungsfelder von Wirtschaftsförderung 4.0 (Wuppertal Institut)

Christine Rother
Projektbüro "Wirtschaftsförderung 4.0"
Referat für strategische Steuerung und Rat
Bierstraße 29/31 | Raum 50
Tel: 0541 323 2235
rother.c(at)osnabrueck.de


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2017: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen