Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Nachrichten

02.02.2022

Zweite Digitale Woche Osnabrück findet im Juni 2022 statt

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause initiiert die Stadt vom 15. bis 18. Juni 2022 die zweite Digitale Woche Osnabrück. Bis zum 31. März 2022 können Unternehmen, Institutionen, Vereine, Kammern, Verbände, Verwaltungen sowie Bürger:innen noch eigene Veranstaltungen für das Programm einreichen.

Postkarte: Digitale Woche 2022 - Veranstaltung einreichen Postkarte: Digitale Woche 2022 - Veranstaltung einreichen

Nach einem erfolgreichen Auftakt 2019 organisiert die Stadt Osnabrück gemeinsam mit lokalen Partner:innen aus Wirtschaft, Verwaltung, Gesellschaft, Wissenschaft und Bildung vom 15. bis 18. Juni  eine zweite Digitale Woche. Diese richtet sich unter dem Motto #GemeinsamDigital an alle Menschen, die ihren digitalen Horizont erweitern wollen – egal woher sie kommen und welche Vorkenntnisse sie mitbringen. Ob Jung oder Alt, Unternehmen, Verein oder Privatperson, Technikfreak oder digitaler Neuling – die Digitale Woche bietet für Jeden und Jede etwas: Spannende Vorträge, praxisnahe Workshops, interessante Ausstellungen, aktivierende Diskussionen und kreative Side-Events, digital, analog oder hybrid.

Osnabrück hat bereits im Jahr 2019 als erste Stadt in Niedersachsen eine Digitale Woche ausgerufen, um sich als Innovationsstandort zu präsentieren und Digitalisierung für alle Osnabrücker:innen erlebbar zu machen. Nach einer pandemiebedingten Pause findet nun die zweite Digitale Woche statt, die thematisch das Miteinander im digitalen Kosmos in den Mittelpunkt stellt. Oberbürgermeisterin Katharina Pötter freut sich als Schirmherrin der Veranstaltung über die Neuauflage: „Die Digitale Woche Osnabrück wird von der Region für die Region ausgerichtet und zeigt, welche Chancen und Möglichkeiten uns die Digitalisierung bietet.“

Als ein kooperatives Non-Profit-Format können Unternehmen, Institutionen, Vereine, Kammern, Verbände, Verwaltungen, Bürger:innen und alle anderen lokalen Innovationsmotoren Teil der Digitalen Woche werden: Mit eigenen Veranstaltungen, Sponsorings, als Helfer:in oder Teilnehmer:in. Bis zum 31. März 2022 können Veranstaltungen unter www.digitalewoche-osnabrueck.de/mitmachen eingereicht werden. Zentraler Ankerpunkt während der Digitalen Woche ist die OsnabrückHalle, die Veranstaltungen werden jedoch im gesamten Stadtgebiet zu finden sein.

Die Digitale Woche Osnabrück wurde von der Stadt Osnabrück ins Leben gerufen und wird gemeinsam mit der Heilpädagogischen Hilfe Osnabrück (HHO), dem PIKSL Labor Osnabrück, dem IuK Unternehmensnetzwerk (iuk), der Wirtschaftsförderung Osnabrück (WFO), der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Osnabrücker Land (WIGOS), den Stadtwerken Osnabrück und der SWO Netz GmbH ausgestaltet.

Weitere Informationen unter www.digitalewoche-osnabrueck.de

 

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2022: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen