Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Nachrichten

27.05.2019

Teilnehmer fürs Bürgerlab Smart City gesucht

Kreativer Workshop im Rahmen der Digitalen Woche

Wie soll die Zukunft der Mobilität in Osnabrück aussehen? Wie gestalten wir unsere Freizeit im Jahr 2030? Welche Visionen gibt es für die Themen Bildung, Verwaltung und Wohnraum in und für Osnabrück? Diese und viele weitere Zukunftsfragen werden im „Bürgerlab Smart City“ am Dienstag, 25. Juni, behandelt, das im Rahmen der Digitalen Woche der Stadt stattfindet. In zwei jeweils vierstündigen Workshops tauchen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kreativ in Zukunftsthemen ein.

„Wir erhoffen uns von den Teilnehmern des Bürgerlabors interessante und spannende Impulse“, sagt Franziska Haucke, Projektleiterin Digitale Agenda der Stadt Osnabrück. Das Bürgerlabor wird gemeinsam von der Stadt und den Stadtwerken Osnabrück organisiert. „Uns geht es natürlich auch darum, wie diese Zukunftsvisionen mit den neuen digitalen Möglichkeiten einher gehen“, ergänzt Berenike Seeberg-Elverfeldt, New Business-Managerin der Stadtwerke. Interessierte Bürger können sich online unter www.swo.de/buergerlab anmelden. Die Teilnahme am Bürgerlab ist kostenlos. Alle Teilnehmer erhalten eine attraktive Aufwandsentschädigung. Weitere Infos gibt es auch auf der Internetseite www.digitalewoche-osnabrueck.de.

Zur Digitalen Woche:

Die erste Digitale Woche der Stadt Osnabrück findet vom 24. bis 28. Juni statt. Osnabrück ist die erste Stadt in Niedersachsen, die eine digitale Woche organisiert. In rund 70 Veranstaltungen wird gezeigt, diskutiert und erarbeitet, wie die digitale Transformation alle Bereiche des täglichen Lebens durchdringt und welche Auswirkungen dieser Prozess mit sich bringt.


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2019: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen