Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Nachrichten

19.02.2015

Standort mit Spitzenkonditionen

Kupferdächer, Eis und Pralinen, Fotopapier und Fahrstühle sind einige der Produkte, die in Osnabrück hergestellt werden. Leysieffer, Felix Schoeller und Roncadin sind bekannte in der Stadt ansässige Unternehmen. Eine funktionierende Infrastruktur, investitionsfreundliches Klima und engagiertes Personal haben Firmen hervorgebracht, die Weltruhm genießen. Was liegt also näher, als Osnabrück zum neuen Firmenstandort zu erwählen?

Kupferdächer, Eis und Pralinen, Fotopapier und Fahrstühle sind einige der Produkte, die in Osnabrück hergestellt werden. Leysieffer, Felix Schoeller und KM Europa Metal AG sind bekannte in der Stadt ansässige Unternehmen. Eine funktionierende Infrastruktur, ein investitionsfreundliches Klima und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben Firmen hervorgebracht, die Weltruhm genießen. Was liegt also näher, als Osnabrück zum neuen Firmenstandort zu erwählen?

Osnabrück ist das vitale Zentrum einer Wirtschaftsregion mit rund 780000 Einwohnern, die Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen berührt.

Die herausragende Lage am Schnittpunkt der Verkehrsachsen Amsterdam - Berlin und Rhein/Ruhr - Hamburg macht Osnabrück zu einem bedeutenden wirtschaftlichen Dreh- und Angelpunkt im Zentrum Europas. Der kundenfreundliche "Münster Osnabrück International Airport", der in einer Umfrage des Forschungsinstituts "Kundenmonitor" als beliebtester Verkehrsflughafen Deutschlands bewertet wurde, garantiert zudem schnelle Verbindungen in alle europäischen Metropolen.
Erfolgreiche Industrieunternehmen, ein breiter Mittelstand aus allen Branchen und ein positives Umfeld für kleinere Unternehmen und Existenzgründer kennzeichnen die Osnabrücker Wirtschaftskraft. Osnabrück entwickelt sich zunehmend zu einem starken Dienstleistungszentrum der Region. Heute arbeiten in der Stadt bereits 71 Prozent aller Beschäftigten in den Dienstleistungsbranchen. Tendenz steigend!
 
Weiterer Pluspunkt: In Osnabrück wächst nicht nur die Wirtschaft, sondern auch die Bevölkerung. Osnabrück ist eine familienfreundliche Stadt, in der sich ihre Bürgerinnen und Bürger wohlfühlen.

Ausführliche Informationen zum Investitionsstandort Osnabrück hält die Wirtschaftsförderung Osnabrück GmbH (WFO) bereit.


Weitere Informationen: Internet: Wirtschaftsförderung Osnabrück GmbH (WFO)

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung

Barrierefreiheit

Behindertengerechtes Parken: ja, in der Tiefgarage Stadthaus
Behindertengerechter Zugang: ja
Behindertengerechtes WC: ja

Busverbindungen

Haltestelle: Rißmüllerplatz - Linien11,12,13

Parken

Stadthaus

Adresse

WFO Wirtschaftsförderung Osnabrück GmbH
Natruper-Tor-Wall 2A
49076 Osnabrück

Zentrale Auskunftsstelle

Telefon: 0541 331400
Fax: 0541 260800 wfowfo.de



www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2018: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen