Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Nachrichten

02.07.2021

Bewerbung für Standplatz auf Wochenmärkten bis Ende Juli möglich

Die Stadt Osnabrück hat die Rahmenbedingungen für die Wochenmärkte neu gefasst und modernisiert. Hierzu gehört unter anderem, dass die Stander-laubnisse nicht mehr unbefristet, sondern für einen Zeitraum von drei Jahren vergeben werden. Wer gerne einen Standplatz auf einem der Osnabrücker Wochenmärkte belegen möchte, muss sich bis zum 31. Juli darum bewerben.

Wer einen Stand auf einem der Osnabrücker Wochenmärkte betreiben möchte, muss sich ab sofort darum bewerben. Archivbild: Stadt Osnabrück

Damit setzt die Stadt eine Anforderung um, die sich aus der Rechtsprechung ergibt. Sie gibt vor, allen, die sich um einen Marktstand bewerben, eine Chance zu geben, einen solchen erhalten zu können. Die Bewerbungen sind online unter https://service.osnabrueck.de/web/guest/wochenmarkt möglich.

Für den Zugang zum Bewerbungsformular ist es erforderlich, ein Konto für das Service-Portal der Stadt Osnabrück zu erstellen. Im Anschluss an den Bewerbungszeitraum findet ein Auswahlverfahren statt. Es ist beabsichtigt, allen, die sich bewerben, bis Oktober eine Rückmeldung zu geben.

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2021: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen