Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Bildung

Das Haus der Jugend in Osnabrück bietet zum 1. September jeweils zwei Stellen für ein Freiwilliges Soziales Jahr und für den Bundesfreiwilligendienst an. Die Freiwilligen arbeiten in allen drei Kernbereichen des Hauses – offene Kinder- und Jugendarbeit, Veranstaltungen/Gastro und Raumvermietung/Haustechnik/Verwaltung – und engagieren sich in einem Jahr voller Veranstaltungen in einem guten Team mit spannenden Aufgaben. mehr

Aus den Händen von Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (Mitte) erhielten die Verbundbeteiligten nun in Ladbergen im Kreis Steinfurt die Förderbescheide. Stellvertretend für die Stadt Osnabrück nahm Magdalena Knappik (Links), Abteilungsleiterin Strategische Stadtentwicklung und Statistik, die Urkunde entgegen. Foto: Kreis Steinfurt

Die Logistik ist der drittgrößte Wirtschaftsbereich in Deutschland. In vielen Städten und Regionen wehren sich Anwohnergruppen und Naturschutzverbände indes zunehmend gegen geplante Logistikansiedlungen und -erweiterungen. Verkehrslärm, Luftverschmutzung, Landschaftsverschandelung und -versiegelung zählen zu den Argumenten, die für die Logistikbranche schlechte Imagefaktoren darstellen. mehr

Das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz, welches am 1. März 2020 in Kraft tritt, erweitert den Arbeitsmarktzugang für Fachkräfte aus Staaten außerhalb der Europäischen Union. mehr

Das Organisationsteam der Digitalen Woche Osnabrück bereitet die zweite Digitale Woche Osnabrück vom 22. bis 26. Juni vor (v.l.): Nina Hoss (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Stadt Osnabrück), Tobias Fänger (IT-Leiter, Stadt Osnabrück), Andrea Mittermeier (Marketing, Stadtwerke Osnabrück), Franziska Smolinski (Projekt Digitale Agenda, Stadt Osnabrück), Jessica Fischer (Projektleitung Digitale Woche, Stadtwerke Osnabrück), Janin Arntzen (Grafik- und Webdesign, Stadt Osnabrück), Jan-Hendrik Kempe (IT-Kundenmanagement, Stadt Osnabrück), Mojisola Aluko (Organisation, Stadtwerke Osnabrück). Foto: © Swaantje Hehmann

Nach dem erfolgreichen Auftakt 2019 geht die Digitale Woche in diesem Jahr in die zweite Runde: Vom 22. bis 26. Juni werden Wirtschaft, Verwaltung und Bildungseinrichtungen erneut einem breiten Publikum zeigen, was Digitalisierung bedeutet und welchen Nutzen sie hat. Unternehmen, Institutionen, Start-ups und kreative Köpfe haben bis Ende April die Möglichkeit, sich mit einem eigenen Veranstaltungsangebot an der Digitalen Woche zu beteiligen. Initiatoren sind die Stadt Osnabrück und Stadtwerke Osnabrück. mehr

Berufliche Weiterbildung, Fremdsprachen oder Gesundheitsprävention sind beliebte VHS-Dauerbrenner und natürlich wieder im neuen Frühjahrsprogramm zu finden. mehr

Seit der Einführung des Digitalbonus am 3.September 2019 sind bei der NBank über 1.500 Anträge eingegangen. Mehr als 600 sind bereits bewilligt worden. Damit ist der Digitalbonus innerhalb von wenigen Monaten zum beliebtesten Förderprogramm der niedersächsischen Wirtschaft aufgestiegen.  mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Keine Nachrichten verfügbar.

Weitere Nachrichten aus Bildung und Wirtschaft


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2020: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen