Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Bibliotheken

Stadtbibliothek

Alle, die Anregungen, Inspiration, Information oder Unterhaltung suchen, möchte die Stadtbibliothek gerne einladen, ihr Angebot zu testen. Sie finden die Stadtbibliothek am Markt in der Altstadt, direkt neben dem Rathaus, und den Bücherbus im ganzen Stadtgebiet. Er hält regelmäßig an 35 Haltestellen.

www.osnabrueck.de/stadtbibliothek

Erich Maria Remarque Friedenszentrum

Eine Dauerausstellung gibt Einblicke in Leben, Werk und weltweite Wirkung des gebürtigen Osnabrücker Schriftstellers Erich Maria Remarque. Die Präsentation wird durch themenbezogene Wechselausstellungen ergänzt. In einem Info- Shop können vielfältige Materialien zum Thema erworben werden. Das Remarque-Archiv besitzt die weltweit umfangreichste Sammlung von Materialien von und über Remarque.

www.remarque.uos.de

Bibliothek der Universität Osnabrück

Die Bibliothek der Universität Osnabrück ist in mehrere Bereichsbibliotheken aufgeteilt. Die Zentrale ist die Bibliothek Alte Münze. Hier sind auch die Lesesäle Philologie und Kulturwissenschaften untergebracht.

Weitere Zweigstellen sind unter anderem die Bereichsbibliothek Sozialwissenschaften, die Bereichsbibliothek Naturwissenschaften und Mathematik sowie die Bereichsbibliothek Rechts- und Wirtschaftswissenschaften.

www.ub.uni-osnabrueck.de

Bibliothek der Hochschule Osnabrück

Zwei Standorte mit über 150000 Medieneinheiten hat die Bibliothek der Hochschule Osnabrück. Sie ist eine zentrale Einrichtung der Hochschule und dient der Literaturversorgung und Information. Sie ist allgemein zugänglich, ihre Benutzung ist gebührenfrei.

www.bib.hs-osnabrueck.de

Niedersächsisches Landesarchiv – Standort Osnabrück

Im niedersächsischen Landesarchiv wird unikates Schriftgut, dem aufgrund seiner rechtlichen oder historischen Bedeutung ein bleibender Wert zukommt, auf Dauer aufbewahrt.

Das niedersächsische Landesarchiv - Standort Osnabrück ist zuständig für die Überlieferung der staatlichen Behörden und Gerichte und deren Rechts- und Funktionsvorgänger in der kreisfreien Stadt Osnabrück sowie in den Landkreisen Osnabrück, Emsland und Grafschaft Bentheim.

Darüber hinaus werden auch Kommunalarchive, an erster Stelle das Archiv der Stadt Osnabrück, im Landesarchiv Osnabrück betreut. Weiterhin ergänzen Sammlungen, Nachlässe, sowie Familien- und Firmenarchive die staatlichen Bestände. Das Niedersächsisches Landesarchiv – Standort Osnabrück verfügt mit über 80.000 Bänden zur Regional- und Stadtgeschichte ferner über die größte regionalgeschichtliche Präsenzbibliothek in der Umgebung. Vor einem Besuch des Landesarchivs wird eine Recherche im Archivinformationssystem Niedersachsen empfohlen. Weitere Informationen zu Beständen und Benutzung finden Sie auf den Internetseiten des Niedersächsischen Landesarchivs.

Diözesanbibliothek

Rund 65000 Bände umfaßt der Bestand der Diözesanbibliothek an der Großen Domsfreiheit 5 bis 6. Die Bibliothek widmet sich in ihrem Schwerpunkt der theologisch-wissenschaftlichen Literatur und der Geschichte des Bistums Osnabrück.

www.bistum-osnabrueck.de


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2017: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen