Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Was ist Diskriminierung?

Was ist Diskriminierung?

Diskriminierung ist verboten.

Diskriminierungen sind Formen von Benachteiligungen, Ausgrenzungen, Herabwürdigungen, (sexuelle) Belästigungen oder Abwertungen.

Die Antidiskriminierungsberatung orientiert sich an den universellen Menschenrechten, den in der Verfassung garantierten Grundrechten und am Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

Wir bieten eine qualifizierte Beratung für Personen an, die sich aufgrund folgender Merkmale nach dem AGG

  • rassistische Zuschreibung und ethnische Herkunft
  • Geschlecht
  • Religion/Weltanschauung
  • Behinderung
  • Alter
  • sexuelle Identität

benachteiligt sehen.

Weitere Informationen zum Diskriminierungsschutz erhalten Sie bei der Antidiskriminierungsstelle des Bundes oder beim Antidiskriminierungsverband Deutschland.

{LLL:EXT:css_styled_content/Resources/Private/Language/locallang.xlf:label.toTop}

www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2021: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen