Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Wirtschaftsförderung Osnabrück

Hauptinhalt
Neues Schmuckstück im Gewerbegebiet Am Tie: So wird das neue Ingenieurforum aussehen. Illustration: Architekturbüro Burkhard Hülsmann

Im Osnabrücker Gewerbegebiet Am Tie entsteht derzeit ein modernes Bürogebäude, das als Ingenieurforum konzipiert ist. Die Immobilie bietet Raum für 150 Arbeitsplätze und wird neben dem Bauherrn, dem Planungsbüro Hahm (pbh) aus Osnabrück, von weiteren Ingenieur- und Architekturbüros genutzt werden.

Mit dem Neubau geht ein lang gehegter Wunsch von Berthold Uphoff, Geschäftsführer des Planungsbüros Hahm, in Erfüllung. Der über 40 Jahre alte Standort an der Mindener Straße ist den heutigen Anforderungen und Zielen des Unternehmens nicht mehr gewachsen. „Im neuen Ingenieurforum können wir nun, gemeinsam mit anderen Partnern, Kompetenzen bündeln und erweitern und technisch und gestalterisch den heutigen Anforderungen entsprechend Arbeitsplätze bieten“, so Berthold Uphoff.

Unterstützung durch die Wirtschaftsförderung Osnabrück

Maßgeblich beteiligt an der Suche nach einem geeigneten Standort war die Wirtschaftsförderung Osnabrück (WFO). Bereits vor einigen Jahren kam der erste Kontakt zwischen der WFO und Berthold Uphoff zustande. „Wir haben uns intensiv um das Projekt gekümmert und konnten pbh mit dem Grundstück am Tie letztlich einen erstklassigen Bauplatz präsentieren“, erklärt Ralf Kreye von der WFO. Trotz der langen Phase bis zur Realisierung ist Berthold Uphoff stolz, dass der Neubau nun Wirklichkeit wird.

Mehr Raum für Planer und Ingenieure

„Der Neubau schafft nicht nur Platz für unsere derzeit über 60 eigenen Mitarbeiter“, so Berthold Uphoff, „sondern auch für weitere Ingenieur- und Architektenbüros.“ Insgesamt werden im „Ingenieurforum Am Tie“ zukünftig bis zu 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in vier Ingenieur- und einem Architekturbüro arbeiten, kleine Teilflächen sind noch mietbar.

7,5 Millionen Euro investiert pbh in den Neubau des dreistöckigen Eckgebäudes mit einer Bruttogeschossfläche von 3.000 Quadratmetern. Die Bauarbeiten sind bereits in vollem Gange. Die Fertigstellung ist für Mai 2018 geplant.

Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz
Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird der Link zu einem sozialen Netzwerk aktiv (Farbe blau, Regler rechts).
Nach einem 2. Klick auf ein aktiviertes Logo gelangen Sie zum Login ihres Netzwerkes und können den Inhalt dort teilen. Alternativ können Sie unter den Einstellungen (Zahnrad) die einzelnen Netzwerke dauerhaft aktivieren.
In jedem Fall werden bereits durch das Aktivieren Daten an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und ggf. auch dort gespeichert. Daher sind sie auf www.osnabrueck.de standardmäßig deaktiviert. Mehr Info

www.wfo.de

Urheberrechte © 1996-2015: WFO Wirtschaftsförderung GmbH | Datenschutz | Impressum

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen