Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Partnerstädte in den Medien

Film über Städtebotschafteraustausch zwischen Osnabrück und Angers

Auf den Spuren der Städtebotschafter: Für das von der Deutschen Welle weltweit ausgestrahlte TV-Magazin "euromaxx" produzierte der Journalist Frank Lukeit eine Serie über Städtepartnerschaften.

Der von der Stadt Osnabrück durchgeführte und in Deutschland einmalige Städtebotschafteraustausch stand dabei im Blickpunkt der sechsten Folge. Den Anlass, die Verbindung Osnabrück - Angers zu porträtieren, bezeichnete Frank Lukeit mit den Worten: "Hier wird Städtepartnerschaft gelebt".

Einen Tag lang wurde in der Friedensstadt gedreht, dann ging es weiter nach Angers. Auch für die beiden Botschafterinnen Julie Tudoux und Charlotte Wick ein einmaliges Erlebnis, denn schließlich steht man nicht jeden Tag vor der Kamera.

Filme über Angers:

Videofilm: ''Brücken bauen'' zwischen Çanakkale und Osnabrück

Videofilm canakkale 405

"Brücken bauen" zwischen Çanakkale und Osnabrück - das sind Name und Ziel des Filmprojektes von vier Künstlern aus Osnabrücks türkischer Partnerstadt Çanakkale.

Seyhan Boztepe (Kurator), Zerrin Güzel, Meral Özçinar Esli und Denizhan Özer haben in beiden Städten Menschen unterschiedlicher Altersgruppen, Berufe und Nationalitäten gebeten, per Videobotschaft Grüße an die jeweils andere Stadt zu übermitteln. Durch die produzierten Kurzfilme und Fotos werden Unterschiede aber auch Gemeinsamkeiten in den Bereichen Kultur, Bildung, Wirtschaft oder Sport deutlich. Da die Videobotschaften aus dem alltäglichen Leben gegriffen sind, können sich die Zuschauer nicht nur ein Bild über die Aussagen und die dazugehörigen Personen machen, sondern auch Eindrücke von den Menschen und der Partnerstadt gewinnen.

Der visuelle Kontakt ist in der heutigen Zeit eine gute Möglichkeit, sich zu verständigen. Daher wollen die Künstler das Projekt auch in Zukunft fortführen, um damit eine Brücke zwischen Osnabrück und Çanakkale zu bauen und die freundschaftlich geprägte Beziehung zweier verschiedener Kulturen weiter zu intensivieren.

Çanakkale und Osnabrück visuell erleben

On Air: Partnerstädte im Radio

Radiosendung Staedtebotschafter
Städtebotschafter im Radio-Studio

Wer es gerne akustisch mag, für den haben wir was: Interessantes und Informatives aus Osnabrücks Partner- und Freundschaftsstädten gibt es auch im Radio zu hören.

Auf der Frequenz 104,8 sendet "osradio 104,8" an jedem zweiten Montag im Monat ab 18 Uhr das zweistündige Hörfunk-Magazin "Freundschaft kennt keine Grenzen". Neben aktuellen Berichten von den Städtebotschaftern und Musik aus ihrer Heimat stehen auch Neuigkeiten aus den anderen Partner- und Freundschaftsstädten auf dem Programm.

osradio 104,8


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2016: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen