Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Weitere Einrichtungen

Weitere Informationen sowie Beratung und Hilfestellung in Fällen von häuslicher und/oder sexualisierter Gewalt erhalten Sie bei den folgenden Einrichtungen:

BISS Osnabrück – Beratungs- und Interventionsstelle bei häuslicher Gewalt

Die Beratungs- und Interventionsstelle informiert, unterstützt und berät in Fällen von häuslicher Gewalt. Auf Wunsch vermittelt sie an andere Hilfeeinrichtungen und Fachdienste.
www.biss-os.de

Frauenberatungsstelle Osnabrück: Neue Wege – ohne Gewalt!

Unter dem Motto „Frauen helfen Frauen“ ist die Frauenberatungsstelle die einzige Kontakt-, Informations- und Beratungsstelle in Osnabrück Stadt und Land, die sich parteilich
nur auf Frauen und ihre Belange konzentriert.
www.frauenberatung-os.de

Autonomes Frauenhaus Osnabrück

Das Frauenhaus Osnabrück ist eine anonyme Zufluchtsstätte, die rund um die Uhr bedrohte und körperlich und/oder seelisch misshandelte Frauen und deren Kinder aufnimmt. Das Haus kann zu jeder Zeit von Frauen jeden Alters, jeder Nationalität, mit und ohne Kinder in Anspruch genommen werden.
www.frauenhaus-os.de

Mädchenzentrum „Café Dauerwelle“ Osnabrück

Das Mädchenzentrum Café Dauerwelle ist ein Ort nur für Mädchen. Ins Mädchenzentrum können alle Mädchen kommen, egal aus welcher Kultur, welcher Schule, mit und ohne Behinderung - alle sind herzlich willkommen! Mädchen im Alter von 11 bis 21 Jahren können hier mit anderen Mädchen und jungen Frauen eine Menge Spaß haben, sich eine Pause vom Alltag nehmen oder sich einfach mal auf sich selbst konzentrieren.
www.maedchenzentrum-os.de

SOLWODI Osnabrück (Solidarity with Women in Distress)

SOLWODI ist eine Fachberatungsstelle mit Frauenschutzwohnung für ausländische Frauen und Mädchen, die in Not geraten sind, zum Beispiel durch Zwangsprostitution und Menschenhandel, Zwangsheirat, Ausbeutung und Gewalt.
www.solwodi.de/821.0.html?&L=0


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2016: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen