Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Koordinierungsstelle Flüchtlingssozialarbeit

Das Team der Flüchtlingssozialarbeiterinnen und Flüchtlingssozialarbeiter

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Koordinierungsstelle Flüchtlingssozialarbeit betreuen und beraten die Flüchtlinge in den städtischen Gemeinschaftsunterkünften. So werden neu ankommende Flüchtlinge mit ersten wichtigen Informationen versorgt und es wird Hilfe beispielsweise bei Antragsstellungen angeboten. Bei allen Fragen rund um die Alltagsgestaltung stehen die Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter mit Rat und Tat zur Seite.

Kontakt:

Stadt Osnabrück, Fachdienst Integration

Lars Brink
Telefon 0541 323 4508
E-Mail: Brink.l(at)osnabrueck.de

Outlaw gGmbH

Nadya Dikmen
Mobil: 0151 20413482
E-Mail: Nadya.Dikmen(at)outlaw-ggmbh.de

Maria Helm
Mobil: 0171 3070421
E-Mail: Maria.Helm(at)outlaw-ggmbh.de

Randa Menkhaus
Mobil: 0160 96956043
E-Mail: Randa.Menkhaus(at)outlaw-ggmbh.de

Martina Wagener
Mobil: 0151 70096127
E-Mail: martina.wagener(at)outlaw-ggmbh.de

Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Osnabrück

Melanie Kröger
Johannisstraße 91 
49074 Osnabrück
Büro: 0541 341470
Mobil: 0173 7529583
E-Mail: mkroeger(at)caritas-os.de

Sandra Steinkühler
Johannisstraße 91 
49074 Osnabrück
Büro: 0541 341470
Mobil: 0159 04556014
E-Mail: ssteinkuehler(at)caritas-os.de

Thorsten Bäcker
Büro: 0541 341496
Mobil: 0159 04556016
E-Mail: TBaecker(at)caritas-os.de

Die Koordinierungsstelle Flüchtlingssozialarbeit setzt in der Trägerformation Outlaw gGmbH, Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Osnabrück und dem städtischen Fachdienst Integration das „Konzept zur Wohnraumversorgung und Integration von Flüchtlingen“ um. Die ursprüngliche Ausstattung der Koordinierungsstelle Flüchtlingssozialarbeit ist von 2,75 Stellen im Jahr 2014 mittlerweile auf insgesamt 6,75 Stellen angehoben worden.

 

 

 


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2016: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen