Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Tourismus

Carolin Utendrup gehört seit August 2015 zum Team der Tourist Information. Ihr Tipp für schöne Sommertage: Eine Radtour zum Rubbenbruchsee mit Tretbootfahrt, Einkehr im Café und Minigolf. mehr

Das Morgenland Festival 2017 startet am 16. Juni! mehr

Anmelden und losradeln: Familien- und Gruppenangebote laden zum Mitmachen ein. Von London über New York City nach Osnabrück! mehr

Sie brauchen Tipps für Osnabrück und das Osnabrücker Land? Da lohnt sich doch ein Blick auf unsere Auswahl an Aktivitäten oder einen Blick in den OSkalender, den Veranstaltungskalender für Stadt und Land Osnabrück.  mehr

Alle Veranstaltungen aus der Region ab sofort für Smartphone und PC, mit Facebook- und Twitter-Anbindung, Wochenend- und Zehn- Tagesvorschau. Hier gibt es die Veranstaltungshöhepunkte 2017. mehr

Die CityCard Osnabrück ist Eintrittskarte für die Museen in Osnabrück und gleichzeitig Fahrschein für das gesamte Stadtbusnetz Osnabrück/Belm. Die neun Gutscheine bieten attraktive Vergünstigungen für weitere Freizeitaktivitäten.  mehr

Osnabrück für Cliquen, Clubs und Clans! Dieses Programm bietet gemischten Gruppen Spaß, Spannung und Zeit zum Austausch gemeinsamer Erinnerungen und Schmieden von Zukunftsplänen. Buchen Sie unser Frühlingsangebot bis zum 30.6. und erhalten Sie 50 € Rabatt pro Buchung! mehr

Keine Nachrichten verfügbar.

Weitere Meldungen:

Neuer Blogbeitrag auf aboutcities.de - Konzept „TastyKitchen“ in Osnabrück: Neue Menschen kennenlernen und gemeinsam essen

Ich selbst bin heute auf dem Weg nach Osnabrück, um zwar Thomas Bühner und sein Team kennen zu lernen, nicht aber die Küche des la vie. Vielmehr besuche ich heute die TastyKitchen – eine Art „Zweitrestaurant“ von Thomas Bühner, das zwar im gleichen Gebäude wie das la vie untergebracht ist – von seiner Charakteristik aber ganz anders. Die TastyKitchen hat Thomas Bühner erst im vergangenen Jahr eröffnet. Mehr im Blog

Osnabrück wird für drei Tage zum Zentrum des gesellschaftlichen Wirkens – Deutscher StiftungsTag zu Gast in der Friedensstadt

Bundesweite Kongresse sind in mittelgroßen Städten gut aufgehoben – das beweist in diesen Tagen die niedersächsische „Friedensstadt“ Osnabrück. Wo vor fast 370 Jahren mit dem Westfälischen Frieden ein Grundstein für das heutige Europa gelegt wurde, findet gerade Europas größter Stiftungskongress mit über 1.500 Teilnehmern statt.  mehr

Im Jahr 2006 fasste das britische Verteidigungsministerium einen für die Stadt Osnabrück sehr weitreichenden Beschluss. Bis zum Jahr 2009 wurde der größte Garnisions-Standort außerhalb der Insel aufgegeben. Dieser Zeitabschnitt ist umfangreich dokumentiert worden, in der Publikation „Jeder zehnte Osnabrücker war ein Engländer - Die britische Ära und der Konversionsprozess“, die die Stadt 2013 herausgegeben hat. Dieses Buch ist immer noch erhältlich. mehr

Jörg Sprengelmeyer, Vorsitzender des Vereins Museum für feldspurige Industriebahnen Osnabrück-Piesberg, in der Lok, die dem Niedersächsischen Umweltminister Stefan Wenzel (Zweiter von links) und weiteren Gästen die bisherige Strecke der Feldbahn zeigt. Foto: Stadt Osnabrück, Silke Brickwedde

Die Fahrt macht Spaß, aber sie ist schnell zu Ende. Die Feldbahn mit ihren offenen Sitzen rattert bisher nur einen guten Kilometer am Piesberg entlang. Das soll sich bald ändern, wird aber einiges kosten - 1,35 Millionen Euro insgesamt. Stefan Wenzel, niedersächsischer Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz brachte den Förderbescheid persönlich aus Hannover. Diese Hilfe macht den Ausbau der gemütlichen Bahn möglich.  mehr

Gemeinsam mit den Tapiren in den Startlöchern für den 5. Zoo-Lauf am 17. Juni 2017 (von links): Heike Siebert (Stiftung Stahlwerk Georgsmarienhütte), John Mc Gurk (1. Vorsitzender s4acw), Zoopräsident Reinhard Sliwka, Dr. Beate-Maria Zimmermann (Geschäftsführendes Vorstandsmitglied Stiftung Stahlwerk Georgsmarienhütte). Bildquelle: Zoo Osnabrück (Lisa Josef), zur freien Verwendung im Rahmen der Berichterstattung

Viele Läufer warten schon auf das jährliche Event in „tierisch“ schöner Umgebung: Beim 5. Osnabrücker Zoo-Lauf am Samstag, 17. Juni, kommen wieder sowohl kleine als auch große Lauf-Fans auf ihre Kosten. Mit dem Startgeld unterstützen die Läufer Kinderprojekte des Vereins „Sportler 4 a childrens world“ sowie das Sprachförderprojekt „Deutsch lernen im Zoo“. Die Stiftung Stahlwerk Georgsmarienhütte, die den Lauf in der Vergangenheit mit über 15.000 Euro unterstützt hatte, wird den Reinerlös erneut aufstocken. mehr

Nadel & Faden, die Messe für textile Kunst und Handarbeit, hat ab sofort eine eigene Homepage. Unter www.nadelundfaden-osnabrück.de können sich Besucher und Interessierte bereits einige Monate im Vorfeld der Messe, die in diesem Jahr vom 15. bis 17. Septmber stattfindet, ausführlich informieren. mehr

Osnabrücker Land Blog

Stadterlebnis. Gesundheit. Radfahren. Online geben die Tourismus- und Freizeitprofis aus Stadt und Landkreis Osnabrück unter blog.osnabruecker-land.de Ausflugs- und Reisetipps über Ziele und Aktivitäten, die sie selbst besucht, erlebt und ausprobiert haben.

Das Jugendzentrum Westwerk veranstaltet am Sonntag, 6. August, von 9 bis 16 Uhr wieder einen "Wald- und Familienflohmarkt" im Natruper Holz. mehr

Einzelhandelsstandort Osnabrück behauptet sich

Bereits zum 5. Mal wurden Handelskennzahlen, Quartierscheck und Ergebnisse der Betriebsbefragungen im Osnabrücker Handelsmonitor offiziell präsentiert. Zusammenfassend ist festzustellen, dass sich Leerstandsquote, Kaufkraft und Zentralität mit geringen Veränderungen auf einem gleichbleibend guten Niveau bewegen und Osnabrück sich im Vergleich zum Wettbewerb positiv behaupten kann. Allerdings sinkt in manchen Quartieren der Handelsbesatz. Insgesamt fehlt es an Dynamik. Mehr

Das Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) weist für die Stadt und den Landkreis Osnabrück für das Jahr 2016 insgesamt 2.087.518 Übernachtungen aus. Damit wird erstmals die Grenze von zwei Millionen überschritten.  mehr

Eleganter und schlichter Filz-Shopper mit Metallic-Stickerei der Osnabrück-Silhouette.
Praktisch für alle Einkäufe und das abnehmbare Wertsachentäschchen sorgt dafür, dass das nötige Kleingeld immer sicher verstaut ist. mehr

Das Osnabrücker Plakat in Hamburg…; Foto: Stadt Osnabrück, Dr. Sven Jürgensen

„Auf dem Weg zum berühmtesten Konzertsaal Deutschlands – der Elbphilharmonie in Hamburg – auf dem Weg zur beliebtesten Sehenswürdigkeit Deutschlands – der Modelleisenbahn „Das Miniatur Wunderland“ ebenfalls in Hamburg, müssen die meisten Besucher Hauptbahnhof-Süd umsteigen“, sagt Dr. Sven Jürgensen, Pressesprecher der Stadt Osnabrück. „Und genau hier werben wir mit nur einem Plakat für die Friedensstadt Osnabrück.“  mehr

Gerade in der Tourist Information angekommen: 1000 Warnwesten in XL und 500 Warnwesten in Kindergrößen. Dr. Sven Jürgensen vom Referat für Medien und Öffentlichkeitsarbeit, Ulf Tepe und Veronika Holtgreve von der Tourist Information (von links) nehmen die Fracht entgegen.

Die Sicherheitswesten mit dem Slogan „Sicher unterwegs in OSNABRÜCK DIE FRIEDENSSTADT“ waren so begehrt, dass sie Mitte Januar bereits nach zwei Tagen ausverkauft waren. Selbstverständlich, dass die Stadt für Nachschub sorgen wollte. Und dieser ist nun da: Ab sofort stehen 1.000 Warnwesten in XL und 500 Stück in Kindergrößen zum Verkauf. Erhältlich sind diese in der Osnabrücker Tourist Information zum Stückpreis von 3 Euro - aber nur so lange der Vorrat reicht! mehr

Im Wettbewerb mit anderen Oberzentren und dem stark wachsenden Online-Handel behauptet sich die Stadt Osnabrück auf hohem Niveau. Attraktivität, Angebotsausstattung und Ambiente in der Osnabrücker Innenstadt werden mit der Gesamtnote 2,2 bewertet. Gegenüber dem Wert für das Jahr 2014 (2,6) stellt dies eine erfreuliche Verbesserung dar. Dieses hat jetzt die Kundenstudie „Vitale Innenstadt“ des Instituts für Handelsforschung Köln (IfH) ermittelt, an der sich Osnabrück zum zweiten Mal beteiligt hat. mehr

Gute Ideen und zahlreiche Tipps für einen Urlaub in Stadt und Landkreis Osnabrück bietet das Reisemagazin 2017 auf 76 Seiten. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Os kalender orange RGB neu

Alle Osnabrücker Veranstaltungen ab sofort für Smartphone und PC, mit Facebook- und Twitter-Anbindung, Wochenend- und Zehntagesvorschau: www.os-kalender.de/os


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2017: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen