Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation Direkt zur Sucheingabe

Gesucht: Kongressbotschafter für Osnabrück! 

Wir suchen Sie!

Werden Sie Kongressbotschafter/-in für Osnabrück!

Viele Menschen aus Osnabrück und dem Osnabrücker Land engagieren sich als Kongressbotschafterinnen und
-botschafter für ihre Heimat. Einige der teilnehmerstärksten Kongresse kommen auf Initiative dieser Multiplikatoren nach Osnabrück. Sie bringen Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus ganz Deutschland und der Welt in unsere Region.

Der bundesweite Kongress "Bewegte Kindheit" fand 1991 in Osnabrück zum ersten Mal statt. Seither ist der Kongress unter der Leitung von Prof. Renate Zimmer stetig gewachsen und bekannter geworden. Inzwischen ist er mit 3.000 Teilnehmer/-innen aus ganz Deutschland und dem eurpäischen Ausland die bundesweit größte Veranstaltung zur frühkindlichen Bildung. Ebenfalls an der Universität fanden die "16. Hochschultage Berufliche Bildung" mit 1.500 Teilnehmern statt, die durch Prof. Dr. Thomas Bals nach Osnabrück geholt wurden. Die Osnabrücker Lions Clubs brachten rund 700 Lions-Clubmitglieder aus ganz Deutschland zur Multidistriktversammlung in unsere Stadt. Aus 34 Ländern kamen die 170 Teilnehmer der iFOOD Konferenz, die Osnabrück und das Osnabrücker Land besuchten. Sie kamen auf Einladung des Deutschen Instituts für Lebensmitteltechnik e.V. (DIL) in Quakenbrück. Prof. Dr. Stefan Töpfl vom DIL, der einen Lehrstuhl an der Hochschule Osnabrück hat, hatte auf dem vorjährigen Treffen in Kanada für unsere Region geworben.

Regelmäßig findet auch die Führungskräftekonferenz der ZF Friedrichshafen AG (ehemals ZF Lemförder) mit über 100 internationalen Gästen in Osnabrück statt. Pressesprecher Alexander Hesselbarth ist ein überzeugter Botschafter unserer Region. Der Osnabrücker Uni-Professor Dr. Hans Rüdiger Müller bemühte sich erfolgreich um die Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaften mit ihrem 23. Jahreskongress mit rund 2.000 Teilnehmer/-innen. Die Freiwilligenagentur Osnabrück engagierte sich für die Jahrestagung ihrer Bundesarbeitsgemeinschaft über die Stadtgrenzen hinaus. Sie brachte Mitglieder aus über 100 deutschen Städten zur "bagfa 2012" in die Friedensstadt. Dr. Thomas Lob-Corzilius ist Vorstandsmitglied der nappa - der norddeutschen Arbeitsgemeinschaft Pädiatrische Pneumologie und Allergologie e.V. Als Tagungsleiter des 30. Allergiesymposiums der nappa begrüßte er 180 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der OsnabrückHalle. Das entwicklungspolitische Hilfswerk HelpAge Deutschland e.V. hat seinen Sitz in Osnabrück. 100 Gäste aus der ganzen Welt besuchten die internationale Konferenz zum Thema Menschenrechte alter Menschen.

Machen auch Sie sich stark für die Kongressregion Osnabrück | Osnabrücker Land! Wir unterstützen Sie von der ersten Idee bis zur Durchführung mit unserem kostenlosen Veranstaltungsservice.

Sind Sie Mitglied eines Verbandes, einer Gesellschaft oder ist Ihr Unternehmen in einem überregionalen Netzwerk tätig? Rufen Sie uns an! Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge, welche Tagungen und Kongresse wir gemeinsam für unsere Region gewinnen können!

 

Tourismus- und Tagungsservice
Osnabrück | Osnabrücker Land

Bierstraße 22 - 23
49074 Osnabrück
Telefon: +49 541 323-4510
Fax: +49 541 323-4342

Unsere Kongressbotschafter/-innen

Erfahren Sie auf den folgenden Seiten, warum unsere Kongressbotschafterinnen und -botschafter Osnabrück so tagungswert finden!

Prof. Dr. phil. Renate Zimmer

Renate Zimmer
Renate Zimmer organisiert seit 20 Jahren den Kongress "Bewegte Kindheit" mit inzwischen 3.000 Teilnehmer/-innen in Osnabrück. Sie freut sich besonders über die kurzen Wege und die aufgeschlossene Bevölkerung. weiter...
Zurück   Seitenanfang