Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation Direkt zur Sucheingabe

Grün tagen in Osnabrück 

Das Projekt

Grün tagen in Osnabrück

Das Netzwerk "Grün tagen in Osnabrück" wurde 2010 von zehn Anbietern aus der Kongressbranche gegründet und war über zwei Jahre Förderprojekt der Deutschen Bundesstiftung Umwelt. Inzwischen ist „Grün tagen in Osnabrück“ eine beispielhafte regionale Initiative, die in der nationalen Branche als besonders transparent und glaubwürdig anerkannt wird. Auf diesen Seiten möchten wir unsere Initiative auch für Sie transparent machen. Lesen Sie Hintergründe zum Projekt, erfahren Sie, welche Maßnahmen die teilnehmenden Betriebe bereits umgesetzt haben und profitieren Sie von unseren Tipps für "Grünes Tagen" - egal, ob Sie eine Tagung oder einen Kongress veranstalten, an einer Veranstaltung teilnehmen oder ob Sie selbst ein Anbieter der Branche sind!

weiter...

Das grüne Netzwerk

Das grüne Netzwerk
Seit 2010 engagieren sich Betriebe der Kongressbranche aus Osnabrück und dem Osnabrücker Land für nachhaltiges Tagen in Osnabrück. In seiner Startphase wurde das Projekt von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gefördert. Inzwischen ist „Grün tagen in Osnabrück“ eine beispielhafte regionale Initiative, die in der nationalen Branche als besonders transparent und glaubwürdig anerkannt wird.
Lesen Sie mehr über unsere Ziele und erfahren Sie, welche Betriebe sich in der Region für die Umwelt engagieren! weiter...

Wie tage ich grün in Osnabrück?

Grüne Mobilität in Osnabrück
Hier zeigen wir Ihnen, wie Ihre "grüne" Tagung in Osnabrück aussehen kann. Erfahren Sie, wie Ihre Teilnehmer/-innen ihre Anreise möglichst umweltfreundlich gestalten, worauf Sie bei der Auswahl des Tagungsortes achten sollten, wie Sie auch das Programm rundum die Tagung ressourcenschonend gestalten und in welchen Hotels Sie sich "grün" schlafen legen können. weiter...
Zurück   Seitenanfang