Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Solarpotential Osnabrück

Solardachpotential Osnabrück

Solardaecher Solardachpotential Foto P004925279
Quelle: shutterstock.com, fotohunter

Ermitteln Sie schnell und einfach das Solardachpotential für Ihr Haus

Als erste Stadt Europas hatte Osnabrück 2008 ein flächendeckendes Solardachpotentialkataster unter dem Namen „Sun-Area“ von der Hochschule Osnabrück erstellen lassen. Mittlerweile  gibt es Solardachkataster in zirka 400 Kommunen in ganz Deutschland.

Das inzwischen aktualisierte Solardachpotentialkataster für Osnabrück informiert Hausbesitzer über die Eignung ihrer Dachfläche für den Bau einer Photovoltaikanlage oder einer Solarthermieanlage. 

Außerdem können die Bürger Informationen über die potenziell installierbare Modul-Flächengröße, Angaben zum Stromertrag beziehungsweise der potenziellen Wärmemenge sowie die maximale CO2-Vermeidung pro Jahr erhalten. Durch den direkt angeschlossenen Wirtschaftlichkeitsrechner können Hauseigentümer auch in kurzer Zeit erfahren, ob sich eine Solarstromanlage auf ihrem Dach, unter Berücksichtigung der aktuellen Einspeisevergütungen, rentiert.

Wenn Sie wissen möchten, ob auch Ihr Haus in Osnabrück für die solare Strom- oder Wärmegewinnung geeignet ist, dann nutzen Sie das Solardachpotentialkataster

Rechtlicher Hinweis

Die Eigentümer, die ihre Gebäudedaten nicht im Internet veröffentlicht sehen möchten, können dem selbstverständlich jederzeit widersprechen. Die Daten über das Sonnenenergiepotenzial des jeweiligen Gebäudes werden dann aus dem Kataster gelöscht. 

Zum Weiterlesen:


    www.osnabrueck.de

    Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2015: Stadt Osnabrück

    zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen