Das Rathaus in Osnabrück.

Soziales Handbuch

Hier haben Sie die Möglichkeit in einer Datenbank nach sozialen Einrichtungen der Stadt Osnabrück zu suchen.

Neue Einrichtung melden:

Sie können uns auch neue Einrichtungen über das hier hinterlegte Onlineformular melden: hier melden.

ACHTUNG: Geben Sie hierfür den Benutzernamen: sozh und das Passwort: 2010 ein!

Änderungsmitteilung:

Für Änderungsmitteilungen für bestehende Daten suchen Sie bitte in unserem Bestand den zu ändernden Eintrag und klicken in der Einzelansicht auf "Änderungsmitteilung" (rechts oben unter dem Namen der Einrichtung).

Ihre Mitteilungen werden dann geprüft und nach positiver Prüfung in den Bestand übernommen.

Suche:

Volltextsuche
Bereich auswählen
 
AgNES Osnabrück (Arbeitsgemeinschaft Nachbarschaftshilfe, Engagement, Selbsthilfe)
- über Freiwilligen - Agentur Osnabrück
Änderungsmitteilung
Einrichtung AgNES Osnabrück (Arbeitsgemeinschaft Nachbarschaftshilfe, Engagement, Selbsthilfe)
Freiwilligen - Agentur (in der Bürgerberatung)
  über Freiwilligen - Agentur Osnabrück
Adresse Bierstr. 20
49074 Osnabrück
Telefon 0541/323-2666
Angebot Ziele und Aufgaben der AgNES Osnabrück: Durch die annähernd gleiche Zielsetzung und Stellung der anbietenden Gruppen und Vereine innerhalb der Arbeitsgemeinschaft soll erreicht wer-den, daß die Seriosität der freiwillig engagierten Gruppen und Vereine in der Öffentlichkeit gestärkt wird und diese auch nach außen hin geschlossen auftreten können. Die Ziele der Vernetzung, Koordination und Kooperation werden wie folgt in Kurzform beschrieben: Innerhalb der Initiativen und Vereine in der AgNES-OS arbeiten Menschen, die freiwilliges Engagement voran bringen wollen. Besonders das Ehrenamt soll aufgewertet werden. Des Weiteren sollen Mut, Lust und Kreativität ge-fördert werden, damit Menschen ihre Angelegenheiten selbst oder mit Hilfe anderer in die Hand nehmen können. Ein weiteres wichtiges Ziel der AgNES-OS ist, Neues anzufangen, Erfah-rungen zu machen, gegenseitigen Austausch zu organisieren, Zeit einzu-bringen und die Generationen zusammenzuführen. Die Devise „Jung und Alt zusammen im freiwilligen Engagement“ erscheint wichtig. Initiativen, Nachbarschaftshilfen, Vereine, Genossenschaften und andere Gruppen mit diesen Zielen arbeiten in der Stadt zusammen, um Menschen Perspektiven aufzuzeigen, was sie selbstbewußt und gemeinschaftlich tun und leisten können. In der AgNES-OS sollen gemeinsame Arbeitsgrundlagen, -methoden, und Arbeitstechniken erarbeitet und im gegenseitigen Austausch und/oder gemeinsam gegenseitige Ressourcen genutzt werden. Ein weiterer Grundsatz der AgNES-OS besteht in der Unabhängigkeit und Selbständigkeit aller Mitglieder (Vereine u. Initiativen), die für sich eigen-ständig und unabhängig arbeiten, aber in der Arbeitsgemeinschaft eng zu-sammenwirken, um für die Stadt Osnabrück ein effektives System auf der Basis des freiwilligen Engagements aufbauen zu können. Sie sollen weder durch Dritte gesteuert noch in irgendeiner Weise beeinflußt werden. Ein weiterer Grundsatz dieses freiwilligen Engagements ist die in Osnabrück politisch gewollte und schon etablierte stadtteilorientierte Arbeit. Die Förderung der Vernetzung aller Mitglieder und mit anderen sozialen Einrichtungen - wie Kirchen, Wohlfahrtsverbänden usw. - wird als Ziel der AgNES-OS angestrebt. Eine gezielte Öffendlichkeits- und Lobbyarbeit, die gemeinsame Anliegen der Mitglieder der AgNES-OS betreffen und ihre Zie-le nach außen hin deutlich machen, sollen, wie gemeinsame Fortbildungen und Fortbildungsprogramme ebenfalls angestrebt, erarbeitet und durchge-führt werden. Nach außen wird die AgNES-OS durch eine/n, auf zwei Jahre gewählte/n Sprecher/in, vertreten. Mitglieder der AgNES Osnabrück: Die Koordination der AgNES - OS wird wahrgenommen durch die: Freiwilligen - Agentur der Stadt Osnabrück Ulrich Freisel Bierstraße 20, 49076 Osnabrück Tel.: 0541/323-2666 Fax 323-15-2666, e-mail: freisel@osnabrueck.de www.osnabrueck.de/buergerservice/23063.html Sprecher der AgNES-OS: Hans Driewer, 1. Vorsitzender vom Verein „Brücken bauen in Eversburg e.V.“ Bisher gibt es im Osnabrücker Stadtgebiet zehn Gruppen und Vereine, die der AgNES angehören bzw. mit ihr eng zusammen arbeiten, und zwar: • Brücken bauen in Eversburg e. V., Atterstr. 36, 49090 Osna-brück, (JZ Westwerk Seiteneingang) Tel: 0541/1393153 • Diakoniekreis der Margarethengemeinde, Frau Bieseker, Was-serwerkstr. 81, 49086 Osnabrück • Hand in Hand, Nachbarschaftshilfe für die Stadtteile Schöler-berg, Nahne, Fledder e. V., Miquelstr. 23, 49082 Osnabrück, Tel.: 0541/3327086 • Helfen in Hellern e.V., Kleine Schulstr. 38, 49078 Osnabrück, (STT Alte Kasse) Tel: 0541/4480500 • Nachbarschaftshilfe Dodesheide, Haste, Sonnenhügel e. V. , Lerchenstr. 135-137, 49088 Osnabrück, (GMZ Lerchenstraße) Tel: 0541/91090093 • Nachbarschaftshilfe Wüste/Kalkhügel e.V., Rehmstr. 79-83, 49080 Osnabrück, (Bischof-Lilje-Altenzentrum) Tel: 0541/5002767 • 1. Osnabrücker Nachbarschaftshilfe e.V., (Schinkel, Darum, Lüstringen, Gretesch), Heiligenweg 40, 49086 Osnabrück, (STT Heinz-Fitschen-Haus) Tel: 0541/72500 • Nachbarschaftshilfe Netzwerk Voxtrup, Frau Bode, Steinesch 12, 49086 Osnabrück • NabuKo e.V. (Nachbarschaft und Kontakt) Katharinenviertel / Westerberg, Bergstr. 35 b, 49076 Osnabrück(Wohnstift Wester-berg) Tel: 0541/7607585 Das Ziel, in nahezu jedem Osnabrücker Stadtteil diese Initiativen und Verei-ne zu etablieren, ist bis auf einige Ausnahmen fast erreicht. Natürlich sollen weiterhin neue Gruppen und Vereine entstehen, die möglichst auch der AgNES-OS angeschlossen sind, damit eine neue Qualität dieser Arbeit ent-stehen kann.
Öffnungszeiten Mo. - Fr. (Bürgerberatung)  - 
  Sa.  - 
  Angg. Öffnungszeiten der Bürgerberatung
Ansprechpartner Ulrich Freisel
Leiter Freiwilligen - Agentur, Geschäftsf. AgNES
Telefon 0541/323-2666
Fax 0541/323-15-266
E-Mail freisel@osnabrueck.de
Internet www.osnabrueck.de/buergerservice/...
 
 

Startseite > Familie und Soziales >

Soziales Handbuch

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.