Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Schulen

Allgemeine Informationen zum Thema Schule

Sie benötigen eine Übersicht über Osnabrücker Schulen oder möchten sich generell zum Thema Schulbildung informieren?

Ferientermine in Niedersachsen und NRW:
Terminübersicht der Kultusminister-Konferenz

Betreuungsangebote in den Ferien:
Verlässliche Ferienangebote für Grundschulkinder


Alle Grundschulen der Stadt Osnabrück werden in der Organisationsform "Verlässliche Grundschule" geführt. mehr...


Schülerinnen und Schüler, die in ihrer Entwicklung, ihrer Lernfähigkeit und Bildung so eingeschränkt sind, dass sie im Unterricht nicht hinreichend gefördert werden, haben einen sonderpädagogischen Förderbedarf. mehr....


Die Oberschule umfasst als Schule des Sekundarbereichs I die Schuljahrgänge 5 bis 10. Eine Oberschule kann als Oberschule ohne gymnasiales Angebot oder als Oberschule mit gymnasialem Angebot geführt werden. mehr...


Das Schulgesetz eröffnet die Möglichkeit, Hauptschulen und Realschulen in Form einer kombinierten Haupt- Realschule zu führen. Die Schulzweige arbeiten organisatorisch und pädagogisch zusammen. mehr...


Die Realschule umfasst die Schuljahrgänge 5 bis 10. Sie vermittelt ihren Schülerinnen und Schülern eine erweiterte Allgemeinbildung, die sich an lebensnahen Sachverhalten ausrichtet sowie zu deren vertieftem Verständnis und deren Zusammenschau führt. mehr...


Das Gymnasium vermittelt seinen Schülerinnen und Schülern eine breite und vertiefte Allgemeinbildung und ermöglicht den Erwerb der allgemeinen Studierfähigkeit. mehr...


Die Gesamtschule Schinkel ist eine nach Schuljahrgängen gegliederte Kooperative Gesamtschule. Die Integrierte Gesamtschule Osnabrück startete zum Schuljahr 2010/2011 mit dem fünften Jahrgang im Schulzentrum Eversburg. mehr ...


Die Berufsausbildung in Deutschland erfolgt überwiegend im Dualen System. Dieser Begriff bedeutet Ausbildung in einem Betrieb, in der Verwaltung oder in Praxen eines freien Berufs einerseits und in der Berufsschule andererseits, also an zwei Lernorten: im Betrieb und in der Berufsschule. mehr...


Informationen über Badeanstalten, Minigolfplätze, Routen für Läufer, Sporthallen und Sportanlagen oder über Sportvereine und Sportförderung gibt auf den folgenden Seiten. mehr …


In der Stadt Osnabrück haben sich verschiedene Bildungsakteure zu einem interdisziplinären Arbeitskreis MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) zusammengefunden. mehr...


Jeweils etwa 50 Schülerinnen und Schüler erhalten die Möglichkeit, für vier bis sechs Wochen Kommunalpolitik hautnah mitzuerleben. Sie begleiten die Osnabrücker Ratsmitglieder in dieser Zeit zu Ausschusssitzungen, nehmen an vorbereitenden Fraktionssitzungen teil, besuchen sonstige Gremiensitzungen und auch repräsentative Veranstaltungen – dies alles, genau wie die Ratsmitglieder, in ihrer Freizeit. Jeweiliger Höhepunkt ist der Besuch einer Ratssitzung. mehr...


Das Medienzentrum ist eine gemeinsame Einrichtung von Stadt und Landkreis Osnabrück und unterstützt öffentliche Schulen, Jugendarbeit und Erwachsenenbildung in Fragen der Medienerziehung und Medienkompetenz. mehr...


Im Osnabrücker Schulmuseum können Besucher hautnah erleben, wie sich früher der Schulalltag in Osnabrück abgespielt hat. mehr...


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2016: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen