Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Stadt Osnabrück | Musik- und Kunstschule

Hauptinhalt

Kann ein Kaktus Sünde sein? Zwar blieb diese Frage auch nach einer spritzigen 1 3/4 Stunde unbeantwortet. Allerdings drückten sich Jutta Seifert und das Wunderhorn-Quartett auf so charmante und unterhaltsame Weise um die Antwort, dass keiner der beinah 100 Premieren Zuschauer böse war. mehr

Im Rahmen des Jahresthemas RAUM der Stadt Osnabrück sucht die Musik- und Kunstschule Gitarristinnen und Gitarristen, die an einem ungewöhnlichen und originellen Ort ihr Instrument spielen. Unter allen eingereichten Videos wählt die Jury die kreativsten und einzigartigsten aus und wird diese beim Abschlusskonzert der Gitarrenwoche am 31.08.2018 mit verschiedenen Preisen auszeichnen.

Und so einfach geht´s:  mehr

Was passiert, wenn sich 12 junge musikbegeisterte Menschen vier Tage lang mit dem Thema „Love is Love“ beschäftigen? 

https://www.youtube.com/watch?v=PJeYyxm9PRM

 

 mehr

www.youtube.com/watch

Für Martin Igelmann, Leiter der Stüveschule Osnabrück, ist „Musik eine der schönsten Fördermöglichkeiten für einen ganzheitlichen Bildungsansatz“.  mehr

Bericht und Fotos auf der Seite unserer Rock-Pop Abteilung: mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz
Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird der Link zu einem sozialen Netzwerk aktiv (Farbe blau, Regler rechts).
Nach einem 2. Klick auf ein aktiviertes Logo gelangen Sie zum Login ihres Netzwerkes und können den Inhalt dort teilen. Alternativ können Sie unter den Einstellungen (Zahnrad) die einzelnen Netzwerke dauerhaft aktivieren.
In jedem Fall werden bereits durch das Aktivieren Daten an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und ggf. auch dort gespeichert. Daher sind sie auf www.osnabrueck.de standardmäßig deaktiviert. Mehr Info

www.osnabrueck.de/musikschule

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2017: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

Kontakt

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen