Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Stadt Osnabrück | Musik&Kunstschule

Hauptinhalt
Musikmentoren-Ausbildung Musikakademie Dümmersee; Foto: Musik- und Kunstschule der Stadt Osnabrück / Felicitas Schettler

In Kooperation mit der städtischen Musik- und Kunstschule bietet der Landesmusikrat Niedersachsen im Schuljahr 2016/17 erneut die Musikmentoren-Ausbildung an. Diese richtet sich an musikbegeisterte Schülerinnen und Schüler, die mindestens fünfzehn Jahre alt sind, gerne mit Menschen umgehen, Verantwortung übernehmen möchten, in einem Orchester, Ensemble oder Chor aktiv sind und grundlegende Kenntnisse in Musiktheorie haben.  mehr

Instrumente

Die Liste der Instrumente, die an der Musik- und Kunstschule erlernt werden können ist lang: Blechblasinstrumente, Holzblasinstrumente, Streichinstrumente, Schlaginstrumente, Klavier, Gitarre, Saz und Gesang  mehr

Die städtische Musik- und Kunstschule engagiert sich in Kooperation mit der Heilpädagogischen Hilfe gemeinsam mit Erwachsenenbildungsträgern in und um Osnabrück im Projekt „Osnabrück Inklusiv“: Menschen unterschiedlicher Herkunft und Menschen mit und ohne Behinderung lernen gemeinsam und machen sich „ein Bild von der Welt“.  mehr

Die Fagotte sind los; Foto: Musik- und Kunstschule der Stadt Osnabrück / Bernhard Wesenick

Fagottschülerinnen und -schüler der städtischen Musik- und Kunstschule aus der Klasse von Professor Bernhard Wesenick nahmen kürzlich zum wiederholten Mal am bundesweiten Fagott-Ensemble-Workshop „Die Fagotte sind los!“ teil. Dieses Jahr fand der Workshop in Reutlingen statt.  mehr

Keine Nachrichten verfügbar.
Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz
Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird der Link zu einem sozialen Netzwerk aktiv (Farbe blau, Regler rechts).
Nach einem 2. Klick auf ein aktiviertes Logo gelangen Sie zum Login ihres Netzwerkes und können den Inhalt dort teilen. Alternativ können Sie unter den Einstellungen (Zahnrad) die einzelnen Netzwerke dauerhaft aktivieren.
In jedem Fall werden bereits durch das Aktivieren Daten an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und ggf. auch dort gespeichert. Daher sind sie auf www.osnabrueck.de standardmäßig deaktiviert. Mehr Info

www.osnabrueck.de/musikschule

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2016: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

Kontakt

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen