Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Museum am Schölerberg

Hauptinhalt

Aktuelles

13.03.2017

Von Hasen und Hühnern

Fröhlich-buntes Osterallerlei für Groß und Klein im Museum am Schölerberg

D S C01461.
(D S C01461) Frisch geschlüpfte Küken im Museum am Schölerberg

9.03.2017. Für ein fröhlich-buntes Osterallerlei öffnet das Museum am Schölerberg am Sonntag den 2.April seine Pforten. Auf dem Programm stehen von 10 bis 18 Uhr viele Mitmachangebote für Groß und Klein rund um das Thema „Hasen und Hühner“.

Familien können am Riesenbasteltisch aus verschiedensten (Natur-) Materialien kleine Kunstwerke (nicht nur) für die Frühlings- und Osterdekoration gestalten. Es kann geklebt, gemalt und gefilzt werden. Der Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt!

Auch der beliebte Schaubrüter, in dem Besucher mit ein bisschen Glück das Schlüpfen von Hühnerküken live erleben können, ist wieder im Museum im Einsatz. Die Elterntiere sind im Außengehege im Museumsgarten zu beobachten. Neugierige Nachwuchsforscher können beim Eierquiz und an verschiedenen Stationen der Osterrallye im gesamten Museum Wissenswertes rund um das Ei und das Huhn erfahren. Natürlich bietet das Museum auch zu vielen anderen Themen rund um die Natur spannende Erlebnisse.

Außerdem werden verschiedene Planetariumsvorführungen stattfinden. In der Caféteria werden heiße Waffeln angeboten.

Das vollständige Programm ist im Internet unter www.museum-am-schoelerberg.de einsehbar.

Museum am Schölerberg – Natur und Umwelt
Klaus-Strick-Weg 10
Telefon: 0541 56003-0

Öffnungszeiten:
Dienstag 9 bis 20 Uhr
Mittwoch bis Freitag 9 bis 18 Uhr
Samstag 14 bis 18 Uhr
Sonntag 10 bis 18 Uhr


Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz
Erst wenn Sie auf einen Button klicken, wird der Link zu einem sozialen Netzwerk aktiv (Farbe blau, Regler rechts).
Nach einem 2. Klick auf ein aktiviertes Logo gelangen Sie zum Login ihres Netzwerkes und können den Inhalt dort teilen. Alternativ können Sie unter den Einstellungen (Zahnrad) die einzelnen Netzwerke dauerhaft aktivieren.
In jedem Fall werden bereits durch das Aktivieren Daten an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und ggf. auch dort gespeichert. Daher sind sie auf www.osnabrueck.de standardmäßig deaktiviert. Mehr Info

www.osnabrueck.de

Urheberrechte © 1996-2015: Stadt Osnabrück | Datenschutz | Impressum

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen