Das Rathaus in Osnabrück.

Schinkel-Ost: Bombenblindgänger

Evakuierungsplan Schinkel Ost 18.09.2014. Im Bereich Schinkel-Ost wurde im Zusammenhang mit Bauarbeiten ein Bombenblindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Wegen der notwendigen Entschärfung müssen rund 6.000 Personen aus dem Bereich Schinkel-Ost und den angrenzenden Stadtteilen am Sonntag, den 28. September ihre Häuser und Wohnungen räumen und bis 10 Uhr den Evakuierungsbereich verlassen. mehr...

Geänderte Öffnungszeiten städtischer Einrichtungen

Uhr (Blue Web Icons © Erhan Ergin - Fotolia.com) 17.09.2014. Die nächste Gelegenheit für ein verlängertes Wochenende bietet sich um den „Tag  der deutschen Einheit“. Für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt heißt das, dass bereits am Samstag, 27. September die Tonnen für den Montagstermin rausgestellt werden müssen. Die Dienstagsabholung erfolgt am Montag, die Mittwochsabholung am Dienstag usw. Am Donnerstag ist dann das Wochenpensum erreicht. mehr...

Verkaufsoffener Sonntag am 28. September

Einkaufen in der Innenstadt Am Sonntag, 28. September öffnen die Osnabrücker Einzelhändler in der gesamten Innenstadt von 13 bis 18 Uhr ihre Türen. Von der Johannisstraße bis zur Altstadt kann man an diesem Herbstsonntag in den Geschäften bummeln gehen. Einmalig können Osnabrücker und Osnabrückerinnen an diesem verkaufsoffenen Sonntag kostenlos mit den Bussen des ÖPNV in die Innenstadt fahren. mehr...

Zehntes Morgenland Festival Osnabrück

Morgenland Chamber Orchestra; Foto: Andy Spyra 04.09.2014. Seit 2005 widmet sich das Morgenland Festival Osnabrück der faszinierenden Musikkultur des Vorderen Orients, mit Musikern aller Genres zwischen traditioneller Musik und Avantgarde. Ansinnen des Festivals ist seit jeher die Vermittlung eines authentischen Bildes jener Region, die als „Orient“ beim westlichen Publikum unmittelbar positive wie negative Klischeebilder hervorruft. Das Festival lädt seine Gäste, Musiker wie Zuhörer, zu einer Begegnung mit dem Anderen als ein Komplexes - mal Verwandtes, mal inspirierend Fremdes - ein. mehr...

Berufsfeuerwehr Osnabrück trainiert Höhenrettung an den Windkraftenergieanlagen auf dem Piesberg

Höhenrettungsübung - Foto: © Stadtwerke Osnabrück GmbH, Berufsfeuerwehr Osnabrück 19.09.2014. Konzentrierte Gesichter, kurze Kommandos und eine Kulisse, bei der man nicht direkt vermutet, dass sich diese im Stadtgebiet von Osnabrück befindet. Die Höhenrettungsgruppe der Berufsfeuerwehr Osnabrück trainiert eine Höhenrettung an einer Windkraftenergieanlage auf dem Piesberg. mehr...

Tag des Friedhofs

16.09.2014. Wer macht sich aktuell Gedanken über den eigenen Tod? Überlegungen werden von den meisten Menschen erst dann getroffen, wenn sie konkrete Berührungspunkte mit dem Thema Tod haben. Die Erfahrungen zeigen, dass es für alle Beteiligten eine große Beruhigung und Entlastung ist, wenn die im Todesfall zu treffenden Entscheidungen schon vorher überlegt wurden. mehr...

''Nur 14 Minuten''

Presseamtsleiter Dr. Sven Jürgensen, Oberbürgermeister Wolfgang Griesert und Nina Hoss vom Presseamt der Stadt Osnabrück stellen die Ausstellung „Nur 14 Minuten“ im Dachgeschoss des Rathauses vor. 11.09.2014. „16.19 Osnabrück Öffentliche Luftwarnung. […] 17.52 Uhr Osnabrück Fliegeralarm. […] 18.26 Uhr Bombenabwurf auf Osnabrück […] 18.50 Uhr Osnabrück Luftgefahr vorbei.“ So lautet der Text der Tages- und Ringleitungsmeldungen vom 13. September 1944. Der Luftangriff dauert von 18.26 bis 18.40 Uhr – nur 14 Minuten. In dieser Zeit bombardieren 300 alliierte Flugzeuge die Stadt unter anderem mit 150.000 bis 200.000 Brandbomben. 179 Großbrände sowie 350 mittlere und 300 kleine Brände zerstören weite Teile Osnabrücks. 145 Todesopfer und 198 Verletzte werden gemeldet. Die Gas-, Wasser-, und Stromversorgung in der Innenstadt bricht zunächst völlig zusammen. Zehntausende Menschen werden obdachlos. mehr...

Aktuelle Ausstellungen in der Stadt

Die Friedensstadt Osnabrück bietet eine Vielzahl von Ausstellungen in ihren Museen an. Die Kunsthalle Osnabrück, das Felix-Nussbaum-Haus, das Kulturgeschichtliche Museum, das Museum am Schölerberg sowie zahlreiche Galerien haben ein abwechslungsreiches Kulturpogramm zu bieten. Verschaffen auch Sie sich einen Überblick über die aktuellen Ausstellungen. mehr...

Planfeststellungsverfahren für den Umbau der Höchstspannungsfreileitung Westerkappeln - Lüstringen

Die Amprion GmbH hat bei der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr die Durchführung des Planfeststellungsverfahrens für den Umbau der Höchstspannungsfreileitung Westerkappeln - Lüstringen beantragt. Die Planunterlagen liegen in der Zeit vom 15. September bis 14. Oktober 2014 zur allgemeinen Einsicht aus. Der Bekanntmachungstext und die Planunterlagen sind auch hier einsehbar. mehr...

''Ypern mon amour''

Bildcollage zur Ausstellung 09.09.2014. Zum 100. Jahrestag des Ausbruchs des Ersten Weltkriegs präsentiert das Erich Maria Remarque-Friedenszentrum Osnabrück vom 25. September bis 18. Januar das Kunstprojekt „Ypern mon amour“. Bei der Ausstellungseröffnung am Donnerstag, 25. September, 19.30 Uhr, im Erich Maria Remarque-Friedenszentrum wird Bürgermeisterin Karin Jabs-Kiesler für die Stadt Osnabrück ein Grußwort sprechen. Eine inhaltliche Einführung bietet anschließend der Leiter des Remarque-Friedenszentrums Dr. Thomas F. Schneider. mehr...

Das Rosenplatzquartier leuchtet wieder auf

Titelseite Flyer „Lichter in den Höfen“ Es wird vorgelesen werden: aus einem Regenwaldbuch, aus „Osnabrücker Kamikatze“, aus „Nennen wir sie Eugenie“. Es wird etwas auf die Augen geben: eine Fotoslideshow über den Rosenplatz ab 1962, den „Tatortreiniger“, die Kurzfilme „I have a boat“ und „Stufe 3“. Es wird etwas zu tun geben: den Aufstieg auf die Turmspitze der Lutherkirche, Fragenbeantworten zum Rosenplatzquartier, Mitsingen bei einer öffentlichen Chorprobe. Es wird zu schlemmen geben: Kaffee, Kuchen, Pralinen, Würstchen, Brote. Kinder werden den ganzen Tag auf Trab gehalten werden: Barfußpark, Märchen, Raketenbasteln, Kasperletheater. mehr...

Programm der 41. Osnabrücker Seniorenwochen

Titelseite Programm der 41. Osnabrücker Seniorenwochen Die 41. Osnabrücker Seniorenwochen sind mit Reisen, Musik, Kultur und Information wieder so vielfältig wie in den letzten Jahren. Das jährliche Angebot, das dieses Mal erstmalig vom Seniorenbüro des Fachbereichs Stadtentwicklung und Integration organisiert wird, bietet vom 14. September bis zum  4. Oktober rund 50 Angebote. Die Seniorenwochen werden am 14. September im Haus Rahenkamp um 15 Uhr durch ein buntes Programm der German Musical Academy sowie dem Pantomimen Pomorin eröffnet. mehr...

Meldesystem EMSOS

Kartenausschnitt Meldesystem EMSOS Wilde Müllablagerungen, umgefahrene Straßenschilder oder beschädigte Geräte auf Spielplätzen sind ärgerlich und sollten rasch repariert beziehungsweise beseitigt werden. Um den Bürgern das Melden solcher Vorkommnisse zu erleichtern, hat der Osnabrücker ServiceBetrieb als Pilotprojekt das interaktive EreignisMeldeSystem der Stadt OSnabrück (EMSOS) eingeführt. Über den Stadtplan auf der Internetseite unter Ereignismanagement oder innerhalb der Osnabrück-App können Osnabrücker Bürger Schäden und Mängel interaktiv melden und sich über deren Fortschritte auf dem Laufenden halten lassen. www.osnabrueck.de/emsos

Umgestaltung des Neumarktes

Baustelle Neumarkt 04.06.2014. Seit Montag, 2. Juni, ist der Neumarkt zwischen Kollegienwall und Lyrastraße in beide Richtungen für den PKW-Verkehr voll gesperrt. Fußgänger und Fahrradfahrer können den Neumarkt weiterhin überqueren. Der ÖPNV ist uneingeschränkt während der gesamten Bauzeit gewährleistet, allerdings werden Haltstellen verlegt. Fahrradfahrer müssen sich auf den provisorischen Busfahrstreifen einfädeln. Alle Parkhäuser sind auch während der Bauarbeiten erreichbar. mehr...

Stöbern und informieren

Titelseite VHS Programm 2014 Das neue VHS-Programmheft ist da und liegt kostenlos zum Mitnehmen für Sie bereit! Stöbern Sie online in unserer Kurssuche oder klicken Sie sich im Programmheft als PDF durch unser Veranstaltungsangebot. Semesterstart ist Montag, 22. September, Anmeldungen sind ab sofort möglich. Das Heft ist an den gewohnten Verteilstellen erhältlich: VHS an der Bergstraße, Osnabrücker Buchhandlungen, Sparkassen, Edeka-Märkte, Osnabrücker Bäder und viele weitere Verteilstellen im gesamten Stadtgebiet und den angrenzenden Gemeinden Stöbern und informieren

Kristalle züchten und Gewässer erforschen

Kinder experimentieren, Foto: © Museum am Schölerberg 30.07.2014. Nach den Sommerferien ist es wieder so weit: Im Museum am Schölerberg startet erneut die beliebte Forscher-AG für Kinder von zehn bis dreizehn Jahren. Mit vielen Experimenten und spannenden Versuchen wird (fast) alles von der Unterwelt bis zu den Sternen unter die Lupe genommen. Da werden Kristalle gezüchtet, Fossilien gesucht, Gewässer erforscht, Tiere beobachtet, im Garten gearbeitet und noch vieles mehr. mehr...

Immobilienmesse Osnabrück

Plakat Bauen, kaufen, mieten, wohnen, finanzieren, renovieren, optimieren: Bereits zum 21. Mal präsentieren sich auf der immobilienmesse osnabrück die besten Adressen zu diesen Themen unter einem Dach. Am 27. und 28. September stellen namhafte Firmen aus der Region aktuelle Angebote, Dienstleistungen und fachliche Informationen in der Messehalle Auto Weller an der Pagenstecherstraße vor. mehr...

KulturSeiten: Ein halbes Jahr Kultur in einem Magazin

Titelseite KulturSeiten Wie kann man sich schnell und übersichtlich informieren, welche Kulturangebote es in Osnabrück und im Osnabrücker Land im nächsten halben Jahr gibt? Auf 64 Seiten informiert die neue Ausgabe der KulturSeiten über Ausstellungen, Festivals, Lesungen, Konzerte, Kino und Kabarett bis zum Frühjahr 2015. Die KulturSeiten sind kostenlos in der Tourist Information Osnabrück | Osnabrücker Land, Bierstraße 22–23 erhältlich sowie in den Kultureinrichtungen selbst und an vielen Auslagestellen in Stadt und Landkreis Osnabrück.
PDF zum Herunterladen

Twitter-Meldungen der Stadt Osnabrück


Bilder aus Osnabrück

  • Suche

    Veranstaltungen

    Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

    zum Veranstaltungskalender

    Bilder, Podcast, Videos

    Bildergalerien

    Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

    Podcast

    Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

    Osnabrück im Film

    Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

    Soziale Netzwerke

    • YouTube
    • Flickr
    • Twitter
    • Facebook
    • Google Plus
    • RSS
    • PodCast

    Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.

    Anzeige