Das Rathaus in Osnabrück.

Klimafreundlich Einkaufen

Broschüre Klimafreundlich Einkaufen Die Broschüre "Klimafreundlich einkaufen" der Verbraucher Initiative e. V. bietet Informationen zur Klimawirkung unseres Konsumverhaltens und gibt Tipps für den klimafreundlichen Einkauf. mehr...

Zuschüsse für Energiesparberatung vor Ort wurden aufgestockt

Das Bundeswirtschaftsministerium hat zum 1. Juli 2012 die Zuschüsse für eine Vor-Ort-Energiesparberatung erhöht. Die Vor-Ort-Beratung für Ein- bis Zweifamilienhäuser wird künftig mit einem Zuschuss bis zu 400 statt bisher 300 Euro gefördert. Bei Wohngebäuden ab drei Wohneinheiten wurde die Förderung von 360 auf 500 Euro erhöht. Maximal werden aber nur 50 % der Beratungskosten bezuschusst. mehr...

Die eigenen Heizkosten im Blick behalten: Bundesweiter Heizspiegel 2014 erschienen

22.12.2014 Der neue „Bundesweite Heizspiegel 2014“ hilft Mietern und Vermietern aufzudecken, wo sie beim Heizen sparen können. Anhand der letzten Heizkostenabrechnung kann abgeglichen werden, ob die Heizkosten für die Wohnung niedrig, durchschnittlich oder besonders hoch ausfallen. Daraus kann auch der persönliche Ausstoß an Kohlendioxid beim Heizen abgeleitet werden. mehr...

Mit wenig Energie Geld sparen

Energiesparlampe Wer Energie spart, betreibt aktiven Klimaschutz, schont dabei langfristig seinen Geldbeutel und belebt die heimische Wirtschaft. Deshalb wird Energiesparen  - und damit ist auch die Nutzung erneuerbarer Energien gemeint - vielfach auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene gefördert. mehr...

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.