Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Sportliche Aktivitäten

Sportliche Aktivitäten

Mountainbike
Mountainbike

Der Piesberg ist aufgrund seiner natürlichen Ausstattung ein spannungsreiches und reizvolles Gelände, das sich für die verschiedensten Freizeitaktivitäten geradezu anbietet.

Große Teile des Piesbergs sind Bestandteile verschiedener Landschaftsschutzgebiete. Seit einigen Jahren führt ein circa acht Kilometer langer Rundwanderweg rund um den Steinbruch und die ehemalige Deponie. Auch auf zwei und mehr Rädern wird das Gelände seit geraumer Zeit neu erfahren: So werden zum Beispiel jährlich Motorrad- und Fahrrad-Trial-Meisterschaften veranstaltet.

Der Stichkanal wird seit langem von Schulen und Vereinen für den Wassersport genutzt.

Die hohe Kunst der Zweirad-Akrobatik

Motorrad Trial 2
Foto: TRIALSPORT-Magazin
Motorrad trial 1
Foto: TRIALSPORT-Magazin
Motorrad trial 3
Foto: TRIALSPORT-Magazin
 

Motorsport muss nicht immer Rennsport sein. Bester Beweis dafür ist der Motorrad-Trial-Sport. Beim Motorrad-Trial gilt es nämlich nicht, so schnell wie möglich von A nach B zu kommen, sondern ohne mit den Füßen den Boden zu berühren einen Hindernisparcours (Sektionen) zu überwinden. Dabei stehen vor allem Anfänger und unbedarfte Zuschauer mitunter ungläubig vor den meterhohen Barrikaden, die manch einer von ihnen nicht einmal ohne Motorrad überwinden könnte. Im Steinbruch am Piesberg werden regelmäßig Meisterschaften ausgetragen. Veranstalter ist der MSC Osnabrück e.V. (ADAC).

Hinweis:
Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass außer an den regelmäßig stattfindenden Meisterschaften das Fahren mit Kraftfahrzeugen am Piesberg nicht erlaubt ist. (Rechtsgrundlage: Verordnung zum Schutz von Landschaftsteilen und Landschaftsbestandteilen im Gebiet der Stadt Osnabrück vom 31.10.1966, Verordnung zum Schutz von Landschaftsteilen in den Landkreisen Bersenbrück, Osnabrück, Melle und Wittlage vom 12.05.1965, Niedersächsisches Gesetz über den Wald und die Landschaftsordnung).


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2017: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen