Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Kennzeichnungspflicht

Kennzeichnungspflicht

Breitrand Schildkrote
Breitrand Schildkrote

Wer bestimmte lebende Wirbeltiere der besonders geschützten Arten hält, muss diese Tiere eindeutig kennzeichnen. Zu den kennzeichnungspflichtigen Arten zählen Säugetiere, Vögel und Reptilien der in Anlage sechs der Bundesartenschutzverordnung aufgeführten Arten. Hierzu gehören beispielsweise alle europäischen Greifvögel, Eulen und Singvögel, sowie eine Reihe von Säugetieren, Papageien, Schildkröten und Riesenschlangen. Die Tiere müssen dabei je nach Tierartengruppe vorrangig mit bestimmten Methoden gekennzeichnet werden:

  • Gezüchtete Vögel mit geschlossenem Ring
  • Säugetiere mit Transponder
  • Reptilien mit Transponder oder durch Fotodokumentation der unveränderlichen Merkmale des betreffenden Tieres.

Für die Kennzeichnung dürfen ausschließlich Ringe und Transponder verwendet werden, die vom Bundesverband für fachgerechten Natur- und Artenschutz e.V. (BNA) oder vom Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe Deutschlands e.V. ausgegeben werden.  Andere Kennzeichen dürfen nicht verwendet werden.

Kann im Einzelfall die vorgesehene Kennzeichnungsmethode nach Bundesartenschutzverordnung nicht angewendet werden, bedarf der Wechsel zu einer anderen Kennzeichnungsmethode der Zustimmung durch die zuständige Behörde. Der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) ist in Niedersachsen zuständige Stelle für Fragen, die mit der Kennzeichnung zusammenhängen.

Internet: www.bna-ev.de

Bundesverband für fachgerechten Natur- und Artenschutz e.V. (BNA)

BNA-Geschäftsstelle
Postfach 1110
76707 Hambrücken 
Telefon 07255 2800

gs(at)bna-ev.de

 Internet: www.zzf.de

Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe Deutschlands e.V.

Ringstelle
Postfach 6164
65051 Wiesbaden
Telefon 0611 447553 24
Telefax 0611 447553 33
ringstelle(at)zzf.de

Linktipps:

www.nlwkn.niedersachsen.de

Weitere Informationen:


    www.osnabrueck.de

    Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2016: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

    zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen