Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Familienbündnis

Familienbündnis

Logo Familienbuendnis
Logo Familienbündnis Osnabrück

Mehr Familienfreundlichkeit in der Region Osnabrück – das ist das zentrale Anliegen des 2005 gegründeten Osnabrücker Familienbündnisses. In Arbeitsgruppen und Projekten engagieren sich Bündnispartner aus vielen gesellschaftlichen Bereichen: Unternehmen, kommunale und staatliche Einrichtungen, Kirchengemeinden, Kammern, Verbände, Vereine, Parteien, Träger der Kinder- und Jugendhilfe, Kindergärten, Hochschulen, Familienbildungsstätten, Wohngruppen und interessierte Einzelpersonen. Zusammen bilden sie – oftmals in Kooperation mit dem Familienbündnis des Landkreises Osnabrück - eine Allianz aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

In Osnabrück trägt dieser freiwillige Zusammenschluss von über 300 Vertretern aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Gruppen dazu bei, die Lebens- und Arbeitsbedingungen für Familien durch bedarfsorientierte Maßnahmen und Projekte sowie eine unterstützende familienfreundliche Infrastruktur zu verbessern und Familienthemen öffentlich zu machen. Vielversprechende Ansätze, die den Alltag von Familien in Zusammenarbeit mit den unterschiedlichsten Partnern erleichtern, sind:

  • Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf verbessern - unter anderem durch Unternehmenstage, Unterstützung für studierende Eltern und pflegende Beschäftigte, betrieblich geförderte Ferienbetreuungen oder Hilfen für Kinder berufstätiger Eltern.
  • Die Förderung des Miteinanders der Generationen – beispielsweise im   Gemeinschaftlichen Wohnen.
  • Die Stärkung der elterlichen Erziehungskompetenz durch Vätertage und Veranstaltungen für Eltern.
  • Beispiele für Familienfreundlichkeit in Osnabrück sind der Spielplatz "Koggestrand", die Förderung von stillfreundlichen Orten und zertifizierte familienfreundliche Restaurants.

Einblicke in die Handlungsfelder und das Wirken des Familienbündnisses gibt dieser Film.

Machen auch Sie mit und beteiligen Sie sich an der Gestaltung der Zukunft Osnabrücks.

        Zum Herunterladen:


        www.osnabrueck.de

        Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2016: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

        zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen