Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation Direkt zur Sucheingabe

Dürer-Datenbank  

Dürer-Datenbank

 
Suche in der Datenbank
 
Titelsuche:
Sammlung:
Datierung:
 (z.B. 1496)
Technik:
 
 
  
 

Ausstellungskatalog Online

Die Dürer-Sammlung enthält mit der Apokalypse, dem Marienleben, der Großen und der Kleinen Holzschnittpassion und der Kupferstichpassion alle großen Folgen des Künstlers. Außerdem gehören 72 Einzelblätter dazu, darunter der Kupferstich "Adam und Eva" von 1504 und die drei so genannten Meisterstiche aus den Jahren 1513 und 1514 sowie einige aus der Folgezeit. Als Beispiele für Buchillustrationen Dürers sind ein Exemplar des "Narrenschiffs", die Werke Roswithas von Gandersheim und die "Reformacion" der Stadt Nürnberg vorhanden, - der Holzschnitt aus letzterem Buch ebenfalls noch als Einzelblatt.

Von Dürers theoretischen Schriften befinden sich die "Unterweisung der Messung", "Etliche underricht, zu befestigung der Stett", "Schlosz, und flecken" und "Vier Bücher von menschlicher Proportion" in der Sammlung. Seine eigenen Werke werden von zwei Holzschnitten der Dürer-Schule und einer Radierung von Wenzel Hollar nach einer verlorenen Zeichnung Dürers ergänzt. Viele der Blätter weisen Sammlerstempel auf. Teilweise handelt es sich um Dubletten aus großen Sammlungen, zum Beispiel des Berliner Kupferstichkabinetts oder der Wiener Albertina.

Die Sammlung wurde 1996 erstmals öffentlich präsentiert. Dazu erschien ein Katalog, in dem Christian von Heusinger die wichtigsten Angaben und Nachweise zu den einzelnen Werken zusammenstellte. Diese hat Brigitte Dierker im Frühjahr 2000 in eine Datenbank übertragen und um Bemerkungen zum Erhaltungszustand ergänzt. Für die Dürer-Datenbank im Internetangebot des Kulturgeschichtlichen Museums Osnabrück wurden diese Daten, von geringfügigen Kürzungen bei der Beschreibung der Bücher abgesehen, übernommen.

In der Datenbank verwendete Abkürzungen

In der Datenbank werden folgende Abkürzungen und Literaturhinweise benutzt:
  • WZ

    Wasserzeichen
  • B

    Adam von Bartsch, Le Peintre Graveur, 21 Bände, Wien 1803-1821
  • L

    Frits Lugts, Les Marques de Collections de Dessins et d'Estampes, La Haye 1956, Supplement ebenda 1956
  • M

    Joseph Meder, Dürer-Katalog. Ein Handbuch über Albrecht Dürers Stiche, Radierungen, Holzschnitte, deren Zustände, Ausgaben und Wasserzeichen, Wien 1932
  • Me

    Meder, an angegebenem Ort, Verzeichnis der Wasserzeichen
  • W

    Friedrich Winkler, Die Zeichnungen Albrecht Dürers, Band 1-4, Berlin 1936-1939
Zurück   Seitenanfang