Navigation über die Inhaltsbereiche dieser Seite

Der Hauptinhaltsbereich - hier finden Sie Artikel zum Thema Bildung

Das Online-Bewerbungsportal der Hochschule Osnabrück ist ab dem 15. April geöffnet. Unter www.hs-osnabrueck.de/bewerbung können sich Studieninteressierte bis zum 15. Juli für das Wintersemester 2016/17 bewerben. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.

Für Maßnahmen zur Energieeffizienz und den Einsatz erneuerbarer Energien in Nichtwohngebäuden gibt es verschiedene Fördermöglichkeiten. Sowohl der Bund als auch das Land Niedersachsen haben entsprechende Angebote. Die Kooperationsveranstaltung der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen und der NBank informiert über die aktuellen Förderprogramme des Landes Niedersachsen, des BAFA und der KfW. mehr

www.myStipendium.de bietet Schülern und Studenten kostenlos die Möglichkeit, das passende Stipendium zu finden. Mit über 2.300 Fördermöglichkeiten von einem Gesamtwert von 610 Millionen Euro im Jahr ist myStipendium die größte Stipendiendatenbank in Deutschland und beweist: Stipendien sind nicht nur für Hochbegabte, Überflieger oder Engagierte, sondern jeder kann ein Stipendium finden! Auf myStipendium.de werden deshalb jedem Nutzer vollautomatisch alle Stipendien aufgelistet, die auf den eigenen Lebenslauf passen. mehr

Nach dreijähriger Tätigkeit endet der Geschäftsführervertrag von Sonja Ende mit der Wirtschaftsförderung Osnabrück (WFO). Eine Einigung über eine Verlängerung konnte nicht erzielt werden. Oberbürgermeister Wolfgang Griesert und Hans-Christoph Gallenkamp, Vorstandsvorsitzender des VWO, haben den Aufsichtsrat der WFO darüber informiert und erklärt, dass die Stelle des Geschäftsführers zeitnah ausgeschrieben werden solle. Bis die Stelle besetzt sei, werde Prokurist Ralf Kreye die Geschäftsführung kommissarisch übernehmen. mehr

Gleich zwei Wettbewerbe finden am Samstag, 4. Juni beim "Osnabrücker RoboDay" statt. Teilnehmen können Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 19 Jahren.
 Foto: WRO

Die Resonanz bei den Jugendlichen ist überwältigend. Gleich zwei Roboterwettbewerbe werden dieses Jahr am „RoboDay“ am Samstag,  4. Juni, auf dem Gelände der Stadtwerke Osnabrück stattfinden. Zum einen der Regionalwettbewerb der „World Robot Olympiad“ (WRO) sowie der schon mehrfach veranstaltete „Robo-Tec-Wettbewerb“. Für den „Robo-Tec-Wettbewerb“ sind noch Anmeldungen bis 30. April möglich. mehr

IBAN löst die alte Kontonummer ab: DE28 2655 0105 0000 0140 43

Zum 1. Februar 2016 hat die IBAN endgültig die althergebrachte Kontonummer abgelöst, es sind dann nur noch Überweisungen mit der 22-stelligen internationalen Kontonummer IBAN erlaubt. Die IBAN der Stadt Osnabrück lautet: DE28 2655 0105 0000 0140 43.

In der Kleingruppe entdecken Emine (Mitte) und Yohanna mit Unterstützung von Lena de Jong die Regeln der deutschen Grammatik. Foto: Bohnenkamp-Stiftung

Sonntags in die Stadtbibliothek? Die ist doch dann geschlossen! Nein, nicht für alle: Für die Kinder des Diesterweg-Stipendiums und ihre Familien öffneten die Mitarbeiterinnen des Kinder-und Jugendbereichs jetzt die Pforten. Beim ersten Akademietag lernten die Familien spielerisch, was die Bücherei so zu bieten hat. mehr

Junge Besucher der Ausstellung „Zukunftsprojekt Energiewende“

Über 15 interaktive Mitmachstationen entdecken Besucherinnen und Besucher dieser Wanderausstellung in acht Themenbereichen die verschiedenen Facetten der Energiewende: Welche Ziele verfolgt die Energiewende? Welche Entwicklungen wird es geben? Wie kann die Energiewende auf unterschiedlichen Ebenen – von Europa bis ins eigene Zuhause – umgesetzt werden?  mehr

Zeugnisübergabe; Foto: Volkshochschule Osnabrück, Dr. Carl-Heinrich Bösling

Das Erlernen der deutschen Sprache ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Integration in die Gesellschaft. Entsprechende Sprachkurse  - vor allem an Volkshochschulen - sind bundesweit stark nachgefragt. An der Volkshochschule der Stadt Osnabrück (VHS) unterrichten derzeit zahlreiche qualifizierte Dozentinnen und Dozenten circa 18.000 Unterrichtsstunden Deutsch pro Jahr. Die Sprachkurse schließen auf den unterschiedlichen Niveaustufen mit Sprachprüfungen ab. mehr

Die persönliche und sachliche Steuerpflicht wird vom zuständigen Betriebsfinanzamt durch Festsetzung des Gewerbesteuermessbetrages bestimmt. mehr

Für Gewerbetreibende und Unternehmer, die einen Kooperationspartner oder Wirtschaftskontakte suchen, bietet die Wirtschaftsförderung Osnabrück GmbH ihre Unternehmensdatenbank an. Sie enthält die Datensätze von fast 400 Unternehmen. Die Unternehmen sind überwiegend aus dem produzierenden Gewerbe und Dienstleister. mehr

Keine Nachrichten verfügbar.

Weitere Nachrichten aus Bildung und Wirtschaft


www.osnabrueck.de

Datenschutz | Impressum | Urheberrechte © 1996-2016: Stadt Osnabrück | Tel: 0541 323-0

zum Seitenanfang mit der Seitenbereichsnavigation springen