Das Rathaus in Osnabrück.

Bildungspartnerschaft Schule und Bibliothek

Kindergärten, Kindertagesstätten und Schulen unterstützt die Stadtbibliothek mit altersgerechten, bildungsplanorientierten Programmangeboten, die im Sinne eines Spiralcurriculums aufeinander aufbauen. Mit vielfältigen Aktionen, die vom Bilderbuchkino über Kartontheater und szenischen Lesungen bis hin zu Bibliotheksrallyes und Lesenächten reichen, werden neben der Sprache die Lesefreude und Lesefähigkeit, die Medienkompetenz und die Informationskompetenz gefördert.

Ein Mädchen liest ein Buch.

Darüber hinaus werden Medienkisten, abgestimmt auf die Themenwünsche der jeweiligen Einrichtung, gepackt. Grundschulen können ausgewählte Kinderbuchtitel in Klassensatzstärke (25 Exemplare) ausleihen.

Mit einigen mobilen Angeboten, wie zum Beispiel den Bilderbuchkinos, kommt die Stadtbibliothek auch in die Gruppe oder Klasse.

Alle Dienstleistungen können kostenlos gebucht werden.

Als Ansprechpartnerinnen stehen Kathrin Schmidt und Sybille Kiwitz gerne zur Verfügung:
Telefon: 0541 / 323 – 24 81, E-Mail: schmidt.k@osnabrueck.de oder kiwitz@osnabrueck.de

Flyer Angebot für Kindergärten und Kindertagesstätten
Flyer Angebot für Grundschulen
Flyer Angebot für Schulen der Sekundarstufe I und II
Flyer Geschichten aus dem Koffer
Flyer Klassensätze
Flyer Medienkisten

Startseite > Kultur und Bildung > Bibliotheken > Stadtbibliothek >

Bildungspartnerschaft Schule und Bibliothek

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.