Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation Direkt zur Sucheingabe

Ein Objekt erzählt seine Geschichte 

Virtuelles Osnabrücker Migrationsmuseum

Liebe Museumsfreundinnen,
liebe Museumsfreunde,

hier entsteht ein virtuelles Museum zur Geschichte der Migration in Osnabrück. Sie finden hier Objekte, die unterschiedliche Geschichten erzählen. Blättern Sie in diesem stetig wachsenden Archiv! Lesen Sie die Geschichten!

Ist die Migrationsgeschichte Osnabrücks auch Ihre Geschichte?

Wenn Sie Lust haben und eine eigene Geschichte erzählen können und möchten, die Ihrer Meinung nach in das „Virtuelle Osnabrücker Migrationsmuseum“ gehört, dann senden Sie uns bitte ein Digitalfoto Ihres konkreten Objektes mit der dazugehörigen Geschichte zu. Sie finden dazu unten auf der Seite eine Datei, die Sie herunterladen und uns anschließend zusenden können.

Mit Ihrer Hilfe können wir an der Osnabrücker Migrationsgeschichte weiterarbeiten.

Wir, das ist das "Forum Migration": Diese Museumswerkstatt zur Migrationsgeschichte trifft sich regelmäßig an jedem dritten Donnerstag im Monat um 17 Uhr in der Villa Schlikker (Heger-Tor-Wall 27). Der Eintritt ist frei. Wir sind gespannt auf Ihre persönlichen Geschichten.

Ansprechpartner:

Dr. Thorsten Heese
Telefon: 0541 323-4435
(nur montags und mittwochs)
Zurück   Seitenanfang