Das Rathaus in Osnabrück.

Städtische Gesellschaften und Eigenbetriebe

Die Stadt Osnabrück hat aus Gründen der Wirtschaftlichkeit einen Teil der städtischen Aufgaben auf Eigenbetriebe oder städtische Gesellschaften und Beteiligungen übertragen.

Die Gesellschaften werden je nach Kapitalanteil der Stadt Osnabrück in Eigengesellschaften und Beteiligungsgesellschaften mit Mehrheitsbeteiligungen und Minderheitenbeteiligungen unterteilt.

Eigenbetriebe sind Unternehmen ohne eigene Rechtspersönlichkeit, die - obwohl sie Teil der Kommunalverwaltung sind -  über eine vom Haushalt getrennte Wirtschaftsplanung, Buchführung und Rechnungslegung verfügen. Finanzwirtschaftlich gelten sie als Sondervermögen der Kommune.

Eigengesellschaften der Stadt Osnabrück

  • Osnabrücker Parkstätten- und Betriebsgesellschaft mbH (OPG)
  • Städtische Bühnen Osnabrück gGmbH
  • Osnabrücker Beteiligungs- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH (OBG); (Volkshochschule GmbH, Stadtwerke Osnabrück AG, Osnabrücker Veranstaltungs- und Kongress GmbH, ICO Immobilien GmbH, Bioenergie Osnabrück GmbH, Flughafen Münster/Osnabrück GmbH)
  • Klinikum Osnabrück GmbH
  • Osnabrücker Kommunalservice GmbH

Mehrheitsbeteiligungen der Stadt Osnabrück

  • Osnabrück – Marketing und Tourismus GmbH (OMT)
  • Neue Herrenteichstr. GmbH

Minderheitenbeteiligungen der Stadt Osnabrück

  • Wirtschaftsförderung Osnabrück mbH (WFO)
  • ITEBO GmbH
  • AöR Arbeitsgemeinschaft für Osnabrück (AGOS)
  • Stadtwerke Osnabrück AG
  • ICO InnovationsCentrum Osnabrück GmbH

Eigenbetriebe der Stadt Osnabrück

  • Osnabrücker ServiceBetrieb
  • Immobilien- und Gebäudemanagement

Inhalt des Beteiligungsberichtes

Umfangreichere Informationen über die Gesellschaften und Eigenbetriebe der Stadt Osnabrück können dem Beteiligungsbericht entnommen werden. Der Bericht enthält Angaben

  • über den Gegenstand des Unternehmens
  • seine Beteiligungsverhältnisse
  • die Grundzüge des Geschäftsverlaufs
  • betriebswirtschaftliche Daten der Gesellschaften und Eigenbetriebe

Die Verwaltung der Beteiligungen wird durch das Beteiligungscontrolling der Stadt Osnabrück durchgeführt.


Weitere Informationen:
 

Öffnungszeiten:

Montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
Donnerstags 14 bis 17.30 Uhr

Adresse:

Fachbereich Finanzen und Controlling
Fachdienst Beteiligungsmanagement
Lohstr. 68
49074 Osnabrück

Barrierefreiheit:

Behindertengerechtes Parken: ja, in der Altstadtgarage
Behindertengerechter Zugang: nein
Behindertengerechtes WC: nein

Busverbindung:

S10, 11, R11, 12, 13, E33 - Rißmüllerplatz

Parken:

Altstadtgarage


Ansprechpersonen:


Herr Adammek
Telefon: 0541 323-3154
Fax: 0541 323-153154
Herr Meierkord
Telefon: 0541 323-2584
Fax: 0541 323-152584

Seitenempfehlung verschicken

Empfänger
Ihre Adressdaten
Ihre Nachricht

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.