Das Rathaus in Osnabrück.

Abschleppen eines Fahrzeuges

Bei gravierenden Halte- oder Parkverstößen - insbesondere, wenn es zu massiven Behinderungen kommt - kann es erforderlich werden, dass die Stadt Osnabrück das verkehrswidrig abgestellte Fahrzeug entfernen lassen muss. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn ein nicht Berechtigter auf einem Behindertenparkplatz parkt oder eine Feuerwehrzufahrt blockiert wird. Aber auch, wenn ein Fahrzeug längere Zeit verkehrswidrig geparkt worden ist oder Fußgänger behindert werden, müssen die Politessen oder Verkehrskontrolleure handeln.

Hierbei handelt es sich dann um eine Maßnahme der Gefahrenabwehr.

In der Regel wird das Fahrzeug an einen anderen Platz in der Nähe umgesetzt oder - wenn dieser nicht vorhanden ist - auf den Betriebshof eines Osnabrücker Abschleppunternehmens abgeschleppt und dort sicher verwahrt. Der Fahrer oder der Halter ist dann für die Kosten der Abschleppmaßnahme und für die Kosten der Verwahrung des Fahrzeugs verantwortlich.

Falls Sie Ihr Fahrzeug vermissen, wenden Sie sich bitte an die Polizei oder an das OS-TEAM der Stadt Osnabrück. Hier wird man Ihnen Auskunft darüber geben können, ob Ihr Fahrzeug tatsächlich abgeschleppt werden musste und wo es gegebenenfalls abgestellt worden ist.

 

Ordnungsaußendienst:

Stadthaus 1

Natruper-Tor-Wall 2
Raum 332

49074 Osnabrück

Verkehrsaußendienst:

Telekom-Gebäude
Hannoversche Str. 6-8, Raum 1E06a
49084 Osnabrück

Zentrale Kontaktaufnahme:

Telefon: 0541 800800
osteam@osnabrueck.de

Öffnungszeiten:

montags bis mittwochs und freitags von 8 bis 16 Uhr 
donnerstags von 8 bis 17.30 Uhr



 

Polizei Osnabrück

Kollegienwall 6 bis 8
49074 Osnabrück
Telefon: 0541 327-0

Barrierefreiheit:

Behindertengerechtes Parken: ja
Behindertengerechter Zugang: ja
Behindertengerechtes WC: ja



Startseite > Rundum-Service > Rundum-Service Auto > Parken >

Abschleppen des Fahrzeuges

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.