Das Rathaus in Osnabrück.

Wohnen nach Bedarf

Menschen mit Behinderungen haben im Alltag so manches Hindernis zu überwinden. Damit Sie wenigstens zuhause alles Ihren Bedürfnissen anpassen können, geben wir Ihnen hier einige Tipps. Wenn Sie bauen oder kaufen möchten, sollten Sie die Baufinanzierung von Stadt und Land in Anspruch nehmen. Falls Sie nicht allein wohnen können oder mögen, bieten Betreutes Wohnen oder das Leben in einem Heim eine Alternative.

Treppenlifte

Informationen zu Treppenliften bietet eine neue Website. mehr...

Ambulante Dienste

Die folgenden ambulanten Sozialstationen haben einen Versorgungsvertrag mit den Pflegekassen. mehr...

Bauliche Maßnahmen

Menschen mit Behinderung brauchen häufig speziell angepasste Wohnungen. Oftmals muss auch vorhandener Wohnraum an eine Behinderung angepasst werden. mehr...

Finanzen

Unter bestimmten Umständen können Behinderte bei Bauvorhaben finanzielle Unterstützung bekommen. mehr...

Betreutes Wohnen

Das Betreute Einzelwohnen ist für Behinderte die am stärksten an die Normalität angenäherte Wohnform. mehr...

Heime

Das Heim als Form des Wohnens ist für Menschen mit sehr schweren Behinderungen oft die einzige Alternative. mehr...


Weitere Informationen:
 

Gemeinschaftliche Wohnberatung

Bierstraße 32a
49074 Osnabrück
Telefon: 0541 323-4175

Öffnungszeiten:

Donnerstags: 15.30 bis 17 Uhr

Terminvereinbarung in den übrigen Zeiten auch im Seniorenservicebüro, Telefon 0541 323-2122, und beim Seniorenbeauftragen, Telefon 0541 323-3192.



Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.