Das Rathaus in Osnabrück.

Medienzentrum Osnabrück

Medien und Geräte für schulische und außerschulische Bildungsarbeit

Das Medienzentrum ist eine gemeinsame Einrichtung von Stadt und Landkreis Osnabrück und unterstützt öffentliche Schulen, Jugendarbeit und Erwachsenenbildung in Fragen der Medienerziehung und Medienkompetenz.

Das Medienzentrum Osnabrück

  • verleiht kostenfrei Medien und Geräte für schulische und außerschulische Bildungsarbeit,
  • berät zum pädagogischen Einsatz der Medien, bildet Lehrerinnen und Lehrer in den unterschiedlichen Fächern und für unterschiedliche Schulstufen in der Handhabung und der fachdidaktischen Reflexion von Medien fort,
  • berät Schulen und Schulträger in Fragen der medien- und kommunikationstechnischen Ausstattung,
  • betreibt ein Supportsystem für die EDV von Schulen
  • stellt sein digitales Medienlabor für Unterrichtsvorhaben Schulklassen zur Verfügung,
  • produziert eigene Medien mit eigenem historischem Bildarchiv und digitalem Medienlabor,
  • begleitet die Produktion von Medien durch Schüler- und Jugendgruppen im Medienlabor.

Kontakt:
 

Medienzentrum Osnabrück

Leiter: Karl-Wilhelm Ahlborn
Natruper Straße 50
49076 Osnabrück
Telefon: 0541 60944-0

Seitenempfehlung verschicken

Empfänger
Ihre Adressdaten
Ihre Nachricht

Startseite > Kultur und Bildung > Schulen >

Medienzentrum Osnabrück

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.