Das Rathaus in Osnabrück.

Yachthäfen in Osnabrück

Karte: Lage der Yachthäfen
Übersichtskarte

Auch vom Wasser aus ist Osnabrück gut zu erreichen. Osnabrück bietet Bootsanliegeplätze für Erholungssuchende in ruhiger Lage und schöner Umgebung, die zum Spazierengehen und Radfahren einlädt.

Vom Mittellandkanal (am Kilometer 30,4) führt der Stichkanal direkt nach Osnabrück. Wer mit seinem Boot einen ruhigen Yachthafen sucht, ist hier richtig und findet hier in schöner Lage gleich zwei Yachthäfen.

Osnabrücker Motor-Yacht-Club

Der Hafen (km 5,7) des Osnabrücker Motor-Yacht-Clubs hält mit seinen über 60 Liegeplätzen ständig freie Gastliegeplätze für Boote bis 15 Meter Länge ohne Voranmeldung vor. Alle Stege haben Stromanschluß 16 Amp. Es gibt ein Clubhaus mit modernen Sanitäreinrichtungen, Waschmaschine, Trockner. Kostenlose Leihfahrräder. Kran und Slipstelle. Bunkermöglichkeit für Diesel und Wasser im Hafen, Benzin (1 km). WLAN.

MBC Nautico 

Der Yachthafen des MBC Nautico bietet über 25 Liegeplätze für Motorboote von fünf bis elf Metern Länge und eine Slipstelle für alle, die nur mal kurz vorbeischauen möchten. Alle Stege haben Strom- und Trinkwasseranschluss. Das Klubhaus wird von den Mitgliedern betreut und verfügt über alle sanitären Anlagen.

Von beiden Häfen aus kann im etwa 1,5 Kilometer entfernten Hollage eingekauft werden. Osnabrück ist über den zu Fuß etwa zehn Minuten entfernten Bahnhof Halen zu erreichen.


Weitere Informationen:
 
Yachthafen des Osnabrücker MYC e.V.
Telefon: 05407 4839

 
MBC Nautico Osnabrück e.V.
Hollager Straße 174
49134 Wallenhorst
Telefon: 05407 4340

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.